photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Emmendingen, 09. März 2012, Der Wechselrichterhersteller Power-One erreicht mit seinem AURORA ULTRA Zentralwechselrichter beim OTTI Innovationspreis den zweiten Platz. Ausgezeichnet werden auf dem "Symposium Photovoltaische Solarenergie" in Bad Staffelstein ausschließlich herausragende Neuentwicklungen oder Produkte in der Solarbranche, die einen hohen Innovationsgrad mit einem Nutzen für den Sektor kombinieren. Dieses Jahr wurde Power-One als einziger Wechselrichterhersteller mit dem begehrten Preis ausgezeichnet.

Power-One - AURORA ULTRA Zentralwechselrichter für Photovoltaikanlagen

Der AURORA ULTRA Zentralwechselrichter ist mit einer Ausgangsleistung von bis zu 1,5MVA derzeit der größte Solarwechselrichter auf dem Markt. Das Gerät überzeugte die Jury durch seine modulare Bauweise und das innovative Schaltungskonzept. Durch die modulare Struktur, die von vorne zugänglich ist und aus ausziehbaren Bauteile-Einschüben besteht, lässt sich das Wechselrichter-System einfach installieren und betreiben. Dank der Schaltungstopologie liegt die Ausgangsspannung bei 690VAC. Dies reduziert nicht nur die AC-Verluste deutlich, sondern ermöglicht auch die direkte Kopplung mit LV/MV-Standardtransformatoren wie sie etwa für große Windkraftanlagen verwendet werden.

Darüber hinaus hob die Jury hervor, dass der Zentralwechselrichter keinen zusätzlichen Betriebsraum benötigt, da das IP65-Gehäuse selbst den widrigsten Umweltbedingungen trotzt. Dank einer passiven Flüssigkeitskühlung konnten zudem alle aktiven Teile des Geräts in einer wasserdichten und von der Umgebung abgeschirmten Kammer untergebracht werden, die das System auch in rauen Umweltbedingungen langfristig vor aggressiven Einflüssen schützt. Die verlängert die Wartungszyklen zusätzlich und minimiert gleichzeitig die Betriebskosten.

Die geringen Kosten und der hohe Wirkungsgrad waren für die Entscheidung der Jury ebenfalls ausschlaggebend. Der AURORA ULTRA Wechselrichter bietet einen branchenführenden Wirkungsgrad von bis zu 98,7 Prozent über einen breiten Eingangsspannungsbereich. Vier High-Speed-MPPT-Kanäle helfen, den Energieertrag des Geräts für ein breites Spektrum an Betriebsbedingungen zu optimieren. Der Wechselrichter erfüllt die Anforderungen des BDEW (Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft).

„Dies ist ein großer Erfolg für Power-One und eine außerordentliche Anerkennung für eines unserer innovativsten Produkte”, erklärt Dr. Alex Levran, President of Renewable Energy Solutions bei Power-One. „Es besteht kein Zweifel daran, dass der AURORA ULTRA Zentralwechselrichter auch in Zukunft eines unserer Highlight-Produkte sein wird.“

Quelle: Power-One

Kommentare   

#1 Emil 2012-03-09 16:37
Padcon claims to deliver a 2,5 Megawatt inverter http://www.padcon.de/index.php?site=padcon_amc_2500 so the aurora seems not to be the largest available on the market.

Greetz Emil

You have no rights to post comments