photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hamburg, 04. Juli 2011, Die Hamburger voltwerk electronics GmbH erhielt am Donnerstagabend im Ostseebad Warnemünde die Auszeichnung „TOP 100“ und zählt damit offiziell zu den innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands. Vor Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft überreichte der Mentor der Unternehmensvergleichsstudie, Prof. Dr. h. c. Lothar Späth, die gläserne Trophäe und unterstrich noch einmal das herausragende Innovationsverhalten des deutschen Mittelstandes. Ausschlaggebend für die Auszeichnung der Hamburger Photovoltaik-Experten war das hohe Innovationsmanagement. Voltwerk erhielt in den vier Unterkategorien, „Innovationsförderndes Top-Management“, „Innovationsklima“, „Innovative Prozesse und Organisation“ sowie „Innovationsmarketing/Außenorientierung“ jeweils die Note „A -“.

„Kreative Ideen und eine frische Denke sind für uns nicht nur ein Mittel der Umsatzsteigerung. Wir sind mit Leidenschaft bei der Sache und möchten mit unseren innovativen Produkten zur Verbreitung der Photovoltaik beitragen. Die Auszeichnung macht uns stolz und zeigt uns, dass es sich lohnt, wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen“, freut sich Dirk Wiegmann, Geschäftsführer der voltwerk electronics GmbH.

„TOP 100“ unterstreicht die Bedeutung des Mittelstandes

Über mehrere Monate prüfte die Wirtschaftsuniversität Wien das Innovationsverhalten von insgesamt 272 mittelständischen Unternehmen. Projektpartner sind unter anderem der BVMW, Bundesverband mittelständische Wirtschaft, die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V. und das Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V. Die 100 Mittelständler, die das Gütesiegel 2011 tragen, erwirtschafteten im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von 11,2 Mrd. Euro. 769 nationale und 1.865 internationale Patente wurden allein in 2010 angemeldet. 48 der 100 Unternehmen sind national die Nummer eins ihrer Branche, 19 sind sogar Weltmarktführer.

Die Siegerehrung des Wettbewerbs, der bereits zum 18. Mal ausgetragen wurde, fand im spektakulären Rahmen der Yachthafen-Residenz „Hohe Düne“ in Rostock-Warnemünde Durch den Abend führte die Fernsehmoderatorin Judith Rakers.

Quelle: voltwerk electronics GmbH

You have no rights to post comments