photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

München, 06. März 2011, Yingli Green Energy erzielt hervorragende Noten in der von Murphy & Spitz erstellten Studie mit dem Titel "Nachhaltigkeit und Soziale Verantwortung in der Photovoltaikindustrie 2011". 1999 gegründet, befasst sich das Unternehmen mit Investitionsberatung und strategischer Recherche mit dem Schwerpunkt Erneuerbare Energien.

Yingli Green Energy

Yingli Green Energy konnte nicht nur hervorragende Ergebnisse in den untersuchten Kriterien vorwei-sen, sondern verfügt in allen relevanten Bereichen über international anerkannte Zertifizierungen. Aufgrund der vollständigen vertikalen Integration des Unternehmens wurde die Gesamtperformance vom Research-Team mit "exzellent" beurteilt.

Yingli Green Energy ist das erste chinesische Unternehmen, das die Social Accountability-Zertifizierung SA 8000 erhalten hat, dem PV CYCLE beigetreten ist und umfassende Nachhaltigkeitsinitiativen umsetzt, wie beispielsweise die Bereitstellung von Solarprodukten und Expertise für "20 Centers for 2010", der offiziellen Kampagne der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010™.

"Während unseres Besuchs begegnete uns das Unternehmen mit besonderer Offenheit und einer großen Bereitschaft zur Zusammenarbeit. Wir konnten den Einsatz neuester Technologien begutachten, wie beispielsweise die Aufbereitung der sogenannten „Slurry“, der in der Produktion anfallenden Sägesuspension. Von allen untersuchten Unternehmen konnte Yingli die höchste vertikale Integration innerhalb der Produktionsprozesse aufweisen. Die Umsetzung hoher Arbeits-, Umwelt- und Sozialstandards auf allen Ebenen ist ein Beweis für das starke Engagement des Unternehmens in diesem Bereich. Ich war besonders beeindruckt davon, wie sich die Geschäftsführung für die Sicherheit und das Wohlergehen ihrer Beschäftigten einsetzt“ sagte Nicole Vormann, Leiterin der Nachhaltigkeitsstudie bei Murphy & Spitz.

"Yingli Green Energy hat die Vision einer Welt, die von sauberen und erneuerbaren Energien angetrieben wird. Um diese Vision umzusetzen, möchte das Unternehmen eine gesunde, sichere und unterstützende Arbeitsumgebung für alle seine Beschäftigten schaffen. Als führendes Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien übernehmen wir nicht nur für die Gemeinschaft, sondern auch für unsere Umwelt und das Vorantreiben von Wissenschaft und Technologie Verantwortung", sagte Liansheng Miao, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer von Yingli Green Energy.

Quelle: Yingli Green Energy Holding Company Ltd.

You have no rights to post comments