photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Baoding/San Francisco/Kalifornien, 13. Juli 2010 – Yingli Green Energy Holding Company Limited (NYSE: YGE), eines der weltweit größten vertikal integrierten Photovoltaik-Unternehmen, das seine Produkte unter der Marke Yingli Solar vertreibt, gab heute auf der Intersolar North America bekannt, dass Yingli Green Energy Amerika Solarmodule mit einer Kapazität von 15 MW für insgesamt 16 Solarenergiesysteme liefern wird, die auf Krankenhäusern und Bürogebäuden von Kaiser Permanente verbaut werden sollen.

Yingli Green Energy

Ab sofort, bis Mitte des nächsten Jahres, wird Yingli Green Energy knapp 65.000 multikristalline Module der Marke Yingli Solar einsetzen. Die Module wurden von dem Projektentwickler und Installateur Swinerton Renewable Energy, einem in San Francisco ansässigen führenden Unternehmen für umweltbewusstes Bauen, sowie von dem Eigentümer und Betreiber des Kraftwerks, Recurrent Energy, einem ebenfalls in San Francisco ansässigen unabhängigen Stromanbieter ausgewählt. Diese Projekte werden ca. 180 „grüne“ Jobs mit Gewerkschaftsanbindung schaffen.

 

Hohe Produktqualität und Zuverlässigkeit

„Wir haben uns nicht nur wegen der bewährten Produkte für Yingli Green Energy entschieden, sondern auch aufgrund des ausgezeichneten Kundenservice und der hohen Flexibilität“, sagte George Hershman, Vice President von Swinerton Renewable Energy. „Ausgezeichnete Produktqualität und zuverlässige Module sind Voraussetzung für unsere Solarprojekte, deshalb freuen wir uns auf eine weiterhin enge Zusammenarbeit mit Yingli Green Energy.“

„Aufgrund mehrerer Installationen, die schon in Betrieb genommen wurden und einigen, bei denen die Inbetriebnahme ansteht, können wir Yingli klar die Kompetenz bescheinigen, innerhalb enger Vorgaben gleich hohe Leistung zu erbringen“, sagte Arno Harris, CEO von Recurrent Energy. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit an einem Projekt dieser Größenordnung, das – sobald es vollständig umgesetzt wird – die Vorteile von Solarenergie die direkt ins Netz eingespeist wird, in ausgezeichneter Weise herausstellt.“

„Wir sind mittlerweile in allen wichtigen Solarmärkten aktiv und haben uns zu einem der führenden Lieferanten für PV-Module in den Vereinigten Staaten von Amerika etabliert“, bestätigt Liansheng Miao, Gründer und CEO von Yingli Green Energy. „Wie die heutige Ankündigung zeigt, werden wir immer häufiger für die bekanntesten und spannendsten Solar Projekte des Landes ausgewählt.“

Robert Petrina, Managing Director von Yingli Green Energy Amerika fügt hinzu: “Wir engagieren uns dafür, hervorragenden technischen Support und eine optimale Unterstützung bei der Vermarktung und beim Produkteinsatz zu bieten, und freuen uns, dass dies von führenden Unternehmen der Solarindustrie, wie Swinerton und Recurrent Energy, anerkannt wird. Das Kaiser Permanente-Projekt wird richtungsweisend für andere Organisationen und Institutionen im Gesundheitswesen sein.“

Quelle: Yingli Green Energy

You have no rights to post comments