photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auburn Hills/Mainz, 10. Februar 2011, United Solar, hundertprozentiges Tochterunternehmen der Energy Conversion Devices, Inc. (ECD) (NASDAQ: ENER) und Hersteller der UNI-SOLAR®-Marken Photovoltaik-Laminate meldet, dass das amerikanische National Renewable Energy Laboratory (NREL) einen Wirkungsgrad von 12% einer großflächigen Solarzelle bestätigt hat, bei der UNI-SOLAR's patentrechtlich geschützte Nano-Kristallin™-Silizium-Technologie zur Anwendung kommt. Bis heute ist dies der höchste von NREL je bestätigte großflächige Zellwirkungsgrad in der Dünnschichtsilizium-Photovoltaik-Technologie.

Produktionsprozess bei United Solar

United Solar arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit NREL zusammen an der Forschung und Entwicklung der hochmodernen Dünnschicht-PV-Technologien. “United Solar’s kürzlicher Durchbruch beim Wirkungsgrad der Dünnschicht-Silizium-Technologie hat mich außerordentlich beeindruckt,” fasst Dr. Ryne Raffaelle, Direktor des National Center for Photovoltaics bei NREL zusammen. “United Solar ist der unangefochtene Branchenführer und eines der wenigen PV-Unternehmen weltweit, die tatsächlich gebäudeintegrierte Photovoltaikprodukte anbieten. Ich sehe unserer weiteren Zusammenarbeit mit großer Spannung entgegen.”

Der Rekordwirkungsgrad wurde in einer 400 Quadratzentimeter großen  Zelle gemessen, die in einem UNI-SOLAR eigenen Dünnschicht-Polymer eingekapselt wurde. UNI-SOLAR's Triple-Junction-Technologie baut auf nano-kristallinen Silizium-Halbleiterschichten auf, die auf ein flexibles Substrat aus rostfreiem Stahl aufgebracht werden und die Zelleffizienz bezogen auf die aktuell produzierten UNI-SOLAR-Zellen, um etwa 50% erhöht.

“Für unser Unternehmen ist dies ein bedeutender Meilenstein in der Fortführung unseres technologischen Entwicklungsplans, wie wir ihn 2010 veröffentlicht haben,” bestätigte Dr. Subhendu Guha, Vorstandsvorsitzender von United Solar und stellvertretender Vorsitzender der Photovoltaiktechnologie-Sparte der Energy Conversion Devices. “Dieser Wirkungsgrad-Weltrekord wurde im Rahmen des „Solar America Initiative Program“ des amerikanischen Energieministeriums unter Leitung von United Solar und der Teilnahme von NREL und den zugehörigen Universitäten erzielt.”

 

Der technologische Entwicklungsplan von United Solar sieht vor, dass diese bahnbrechende Technologie 2012 in die Massenfertigung geht. Diese technische Entwicklung wird die Kosten für die Installation von UNI-SOLAR PV-Systemen wesentlich verringern und die Kosten zur Gewinnung von Solarstrom um mehr als 20% reduzieren. Letztlich zielt das Unternehmen darauf ab, Solaranlagen anzubieten, die fähig sind, Strom unter den Kosten des öffentlichen Stromnetzes zu liefern.

Quelle: United Solar Ovonic Europe GmbH / Solar Integrated Technologies GmbH

You have no rights to post comments