photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hamburg, 02. Februar 2010 -  Eine neutrale Prüfungsstelle hat der Zentralwechselrichterstation VIS 540 (S) der voltwerk electronics GmbH das Zertifikat „Bauart Geprüft“ ausgestellt. Damit zählt der Hamburger Spezialist für elektronische PV Komponenten zu den ersten Anbietern, die eine Bauart geprüfte Wechselrichterstation anbieten.

Die Bauart Zertifizierung durch Bureau Veritas garantiert dem Kunden, dass alle zum Einsatz kommenden Komponenten den in Europa gültigen Normen und Vorschriften entsprechen und entsprechend ihrer Spezifikation eingesetzt werden. „Diese Zertifizierung belegt die von uns angestrebten sehr hohen Qualitätsansprüche. Unsere Kunden können nun anhand eines einzigen Siegels erkennen, dass sämtliche in der Station verbauten elektronischen und bautechnischen Komponenten den Qualitätsangaben entsprechen. Damit garantieren wir unseren Kunden eine maximale Sicherheit – egal ob das Produkt individuell für ein bestimmtes Projekt konfiguriert wurde oder ob eine Station 'von der Stange' zum Einsatz kommt“, erläutert Lars Fischer, Teamleiter im Produktmanagement bei Voltwerk.

TÜV geprüftes Lüftungssystem

Die komplett vorinstallierte Systemlösung beinhaltet zwei Voltwerk VC WL 300 Zentralwechselrichter, einen Mittelspannungstransformator, ein Überwachungssystem sowie optional auch eine Mittelspannungsschaltanlage. Die integrierte Lüftung ist vom TÜV Nord geprüft. Sie ist auf die Bedürfnisse der einzelnen Komponenten zugeschnitten und garantiert eine maximale Leistung des Systems auch bei extremen Umweltbedingungen. Mit 30 m² Filterfläche übertrifft die VIS 540 (S) deutlich die bislang in solchen Stationen verbauten Filteroberflächen. Für den Kunden ist eine große Filteroberfläche die Gewähr für einen problemlosen Betrieb bei minimaler Wartung.

„Mit diesem Produkt bringen wir Planungsbüros in die Lage, Großanlagen sehr effizient und zuverlässig zu planen, Projektlaufzeiten bedeutend zu verkürzen und die äußerst hohen System-Wirkungsgrade von 98% inklusive Mittelspannungstransformator in der Ertragssimulation zu nutzen“, unterstreicht Steffen Elster, Head of Productmanagement.

Die ersten Stationen sind seit Juni 2009 erfolgreich in einem Projekt der Conergy AG in Süditalien im Einsatz.

Quelle: voltwerk electronics GmbH

Kommentare   

#1 Tweets die Wechselrichter-Systemlösung von Voltwerk für Photovoltaik-Großanlagen erhält Zertifizierung erwähnt -- Topsy.com 2010-02-07 12:34
[...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Toms Solar News, Michael Ziegler erwähnt. Michael Ziegler sagte: Wechselrichter-Systemlösung von Voltwerk für Photovoltaik-Großanlagen erhält Zertifizierung http://bit.ly/a7laAl [...]

You have no rights to post comments