photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Offenbach, 17. Mai 2011, Danfoss Solar Inverters A/S, führender Hersteller von privaten und gewerblichen Solar-Wechselrichtern, bietet TripleLynx Pro jetzt auf dem europäischen Markt an. Die Serie TripleLynx Pro ermöglicht durch die integrierten Überwachungs- und Master-Wechselrichterfunktionen eine Reduzierung der Installationskosten und eine Optimierung der Anlagenverwaltung.

Danfoss Solar Inverters

Die Serie TripleLynx Pro, verfügbar in den Leistungsklassen 8 kW, 10 kW, 12,5 kW und 15 kW, bietet eine integrierte Datenprotokollierung sowie per Webserver eine bequeme Verwaltung der Solaranlage von jedem beliebigen PC aus; auf diese Weise wird der Einsatz einer separaten Überwachungseinheit überflüssig. Dies ermöglicht es dem Bediener aktuelle Einstellungen anzuzeigen, Vergleiche der Systemparameter vorzunehmen sowie Produktionszahlen oder Fehlermeldungen direkt per E-Mail oder SMS zu empfangen. Mit dem TripleLynx Pro können kumulierte Daten für bis zu 20 Jahre gespeichert werden.

Schnelle Installation durch Verwendung eines Master-Wechselrichters

Bei Verwendung einer Vielzahl an Wechselrichtern, bietet der TripleLynx Pro die Funktion eines Master-Wechselrichters. Die Verwaltung mehrerer zugeordneter Wechselrichter kann zentral über einen festgelegten Wechselrichter erfolgen. Hierdurch wird die Inbetriebnahme deutlich vereinfacht – nach Einrichtung des Master-Wechselrichters, werden alle vorgenommen Einstellungen auf die zugehörigen Wechselrichter übertragen. Für einen Hochgeschwindigkeits-Datenaustausch verfügt die TripleLynx Pro-Serie standardmäßig über Ethernet-Schnittstellen, die eine vollständige Integration in ein Netzwerk ermöglichen.

TripleLynx Pro mit integriertem Webserver, Master-Wechselrichter-Funktion und

Maximale Ausbeute und Flexibilität sind Markenzeichen der erfolgreichen TripleLynx Pro-Serie

Alle Ausführungen der TripleLynx Pro-Serie sind optimal zur Maximierung des Energieertrags geeignet. Der TripleLynx Pro basiert auf derselben innovativen Technologieplattform wie TripleLynx und bietet zusätzlich zahlreiche Funktionen. Gleichzeitig gilt die Serie mit bis zu 98 %-Effizienz, 1.000 V DC sowie mehrfachem unabhängigem MPP-Tracking und dreiphasigem Ausgang als Maßstab innerhalb der Branche.

Ein bewährter Vorteil der TripleLynx-Wechselrichter ist die extrem hohe Flexibilität in der Einsetzbarkeit. TripleLynx-Wechselrichter können einfach in jede denkbare Photovoltaik-Anwendung integriert werden. Mit einem Gewicht von 35 kg kann die TripleLynx-Serie ebenfalls leicht transportiert und montiert werden.

Alles in einem Gerät auch für private Photovoltaik-Anlagen

Mit der Einführung des TripleLynx Pro 8 kW können die wesentlichen Vorteile der TripleLynx-Serie nun auch für private Installationen genutzt werden. Mit der integrierten Überwachungsfunktion bildet diese Allzwecklösung eine kosteneffiziente sowie installateur- und benutzerfreundliche Wechselrichterversion.

Quelle: Danfoss Solar Inverters A/S

You have no rights to post comments