photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Merkendorf, 23. September 2011, Nach der Neuausrichtung der Payom Solar AG hat der Aufsichtsrat eine neue Besetzung des Vorstands beschlossen. Dem Unternehmen ist es gelungen, zwei erfahrene Manager aus der Photovoltaikbranche für die Vorstandsetage zu gewinnen. Claas Fierlings und Norbert Apfel wurden jetzt als neue Vorstände der Payom Solar AG vom Aufsichtsrat bestellt.

Payom Solar AG

Während Norbert Apfel seine Vorstandstätigkeit spätestens am 1. Januar 2012 aufnimmt, wird Claas Fierlings seine Tätigkeit bereits ab dem 1. Oktober 2011 aufnehmen. Da die neuen Vorstände bereits in der Vergangenheit zusammengearbeitet haben, ist nur mit einer kurzen Eingewöhnungszeit zu rechnen.

Norbert Apfel ist Diplom-Ingenieur und seit 2006 im Bereich der Photovoltaik tätig. Seit 2009 bekleidete er bei der Conergy AG Geschäftsführungspositionen bei mehreren Konzerngesellschaften, u.a. auch als Sprecher der Geschäftsführung der Conergy Deutschland GmbH. Zuvor leitete er als CEO die Europadivision eines börsennotierten Unternehmens in Dänemark. Norbert Apfel wird in seiner Funktion als CEO die Bereiche Vertrieb, Marketing und Strategie verantworten.

Claas Fierlings ist seit 2005 in Unternehmen aus der Photovoltaik-Branche aktiv. Nach anfänglichen Aufgaben in der internationalen Unternehmensentwicklung war er als kaufmännischer Geschäftsführer bei der Conergy Deutschland GmbH, der deutschen Vertriebstochter der Conergy AG, tätig. Zuletzt war er Geschäftsführer bei einem international agierenden mittelständischen Photovoltaikunternehmen. Claas Fierlings wird bei der Payom Solar AG innerhalb des Vorstandes die Ressorts Finanzen, Personal und Kommunikation übernehmen und zukünftig als CFO fungieren.

Gemeinsam mit Joshua Weinstein, der innerhalb des Vorstandes der Gesellschaft weiterhin für das außereuropäische Geschäft verantwortlich ist, werden die neuen Vorstände den eingeschlagenen Wachstums- und Internationalisierungskurs der vergangenen Jahre weiter vorantreiben.

Gleichzeitig mit der Berufung der neuen Vorstände legen die bisherigen Vorstände, Daniel Grosch und Jérôme Glozbach de Cabarrus, ihr Vorstandsmandat nieder. Sowohl Daniel Grosch als auch Jérôme Glozbach de Cabarrus werden bis zum 30. November 2011 im Amt bleiben, um einen geordneten Übergang der Geschäftsleitung zu gewährleisten.

Der Aufsichtsrat bedankt sich bei beiden ausscheidenden Mitgliedern des Vorstands für ihre geleistete Arbeit. „Sowohl Herr Grosch als auch Herr Glozbach de Cabarrus haben beim Umbau der Gesellschaft von einem nationalen Modulhändler hin zu einem international agierenden Solarkonzern hervorragende Arbeit geleistet. Wir sind ihnen beiden zu großem Dank verpflichtet.“ erklärt Philip Moffat, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Payom Solar AG.

Quelle: Payom Solar AG

You have no rights to post comments