Meyer Burger Technology AG hat den Kauf für die am 06. August 2009 angekündigte vollständige Übernahme der Geschäftsaktivitäten von Diamond Wire Technology LLC, Colorado Springs, USA, erfolgreich abgeschlossen. Der entsprechende Kaufvertrag wurde am 14. September 2009 vollzogen und in diesem Zusammenhang wurden 163’000 Namenaktien der Meyer Burger Technology AG aus dem genehmigten Kapital ausgegeben.

Die Kotierung dieser Aktien an der SIX Swiss Exchange wurde von der Gesellschaft bereits beantragt und von der SIX Swiss Exchange bewilligt. Meyer Burger ist eine führende und weltweit aktive Technologiegruppe für innovative Systeme und Prozesse zur Bearbeitung von kristallinen und anderen hochwertigen Materialien.

Die Maschinen, Kompetenzen und Technologien der verschiedenen Gruppengesellschaften werden in der Solarindustrie (Photovoltaik), der Halbleiter- und der Optikindustrie eingesetzt. In diesen drei Absatzmärkten sind dünnste Wafer aus Silizium, Saphir oder anderen Kristallen zur Herstellung von Solarmodulen, Schaltkreisen oder hochleistungs-LED’s notwendig.

Kernkompetenzen der Gruppe sind eine ganze Palette von Produktionsprozessen, Anlagen und Systemen, die innerhalb der Wertschöpfungskette in der Herstellung von hochwertigen Wafern angewendet werden. Das umfassende Produktangebot wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Berillungsservice, Prozess Know-how, Wartung, Kundendienst, Schulung und weitere Dienstleistungen abgerundet. Als global tätiges Unternehmen ist die Gruppe geografisch in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten aktiv vertreten.

Quelle: Meyer Burger

You have no rights to post comments