photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Tübingen, 08. Dezember 2011, Der Fachgroßhändler und Systemanbieter für Solartechnik MHH Solartechnik, steigt in das Handelsgeschäft für Solarprodukte in Italien ein. Über die jüngst von der BayWa r.e GmbH übernommene Tecno Spot srl. (Anteil 70%) ist es dem Tübinger Unternehmen möglich, auf vorhandene Strukturen aufzusetzen (Wir berichteten: http://www.photovoltaik-guide.de/photovoltaik-grosshandel-baywa-ag-fuehrt-einkaufstour-in-der-solarbranche-fort-24473). MHH Solartechnik unterhält nun Niederlassungen in vier zentralen Photovoltaik-Märkten in Europa.

Insbesondere der hohe Qualitätsanspruch und der partnerschaftliche Ansatz der Tecno Spot decken sich mit den Anforderungen der MHH. Mit dem Schritt in den italienischen Markt schafft die MHH Solartechnik ein operatives Netzwerk an PV-Großhandelsunternehmen, das mit MHH France S.A.S (Toulouse/Frankreich), dulas MHH Ltd Machynlleth/Wales, UK) und Tecno Spot srl. (Bruneck/Südtirol, Italien) nun in allen wesentlichen europäischen Ländern im Bereich der erneuerbaren Energien aktiv ist.
 
"In einem starken Verbund kompetenter Großhandelsunternehmen wollen wir unseren Marktanteil in Europa kontinuierlich ausbauen. Dazu wird Tecno Spot einen wichtigen Beitrag leisten", so Günter Haug, Geschäftsführer der MHH Solartechnik GmbH.

Quelle: MHH Solartechnik GmbH

You have no rights to post comments