photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

München, 25. August 2011, Trina Solar Limited (NYSE: TSL), ein führender, vertikal integrierter Hersteller von Photovoltaik- (PV-) Solarprodukten, dessen Leistungsspektrum von der Fertigung von Ingots, Wafern und Solarzellen bis zur Montage von PV-Modulen reicht, gab heute bekannt, dass seine Module der Serien Mono und Multi vom TÜV Rheinland für ihre Ammoniakbeständigkeit zertifiziert worden sind. Die Module der Multi-Serie waren bereits zuvor von Intertek für ihre Salznebelbeständigkeit zertifiziert worden.

Die qualitativ hochwertigen mono- und multikristallinen PV-Module von Trina Solar sind leistungsstark und für den Einsatz in praktisch jedem Klima an so gut wie jedem Standort geeignet. Das bestätigen auch die jetzt erteilten Zertifizierungen, die den Trina Solar-Produkten eine hohe Beständigkeit gegenüber widrigen Umweltbedingungen – wie z. B. hohe Ammoniakgas-Konzentrationen auf Bauernhöfen und stark salzhaltige Luft in Küstenregionen – bescheinigen.

Die Zertifizierung der Salznebelbeständigkeit wurde von Intertek nach IEC 61701, die Zertifizierung der Ammoniakbeständigkeit vom TÜV nach IEC 62716 durchgeführt. Die Zertifizierung sind ein weiterer Beleg für den Anspruch des Unternehmens an höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Denn die Prüfungen bestätigen nicht nur die insgesamt hohe Zuverlässigkeit der Trina Solar-Module, sondern auch ihre dauerhaft hohe Energieausbeute selbst unter aggressiven Umweltbedingungen mit hohen Salz- bzw. Ammoniakkonzentrationen in der Luft.

„Wir freuen uns sehr über die Erteilung dieser Zertifizierungen. Sie sind ein weiterer Beleg für die hohe Zuverlässigkeit und Leistung unserer Produkte“, sagt Mark Kingsley, Chief Commercial Officer vom Trina Solar. „Unsere PV-Module der Serien Mono und Multi garantieren dem Kunden eine hohe Energieausbeute in nahezu jedem Klima und an praktisch jedem Standort. Selbst dort, wo hohe Salz- und Ammoniakgaskonzentrationen herrschen. Uns ist es wichtig, unsere Produkte immer weiter zu verbessern. Damit wollen wir sicherstellen, dass wir unseren Kunden die absolut besten und innovativsten Solarprodukte bieten. Wir sind uns der wachsenden Bedeutung des landwirtschaftlichen Sektors sehr bewusst und wollen ihm volle Unterstützung bieten, um unser Geschäft in diesem Gebiet künftig noch weiter auszubauen.“

Quelle: Trina Solar Limited

You have no rights to post comments