photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lauf bei Nürnberg, 21. Juni 2011, Auch dieses Jahr war die Intersolar in München für das Systemhaus SUNWORX-Solar der richtige Rahmen für die Vorstellung seiner strategischen Ausrichtung. Bereits zum sechsten Mal in Folge präsentierte man sich und seine Produkte „Made in Germany“ auf der Messe.

SUNWORX-Solar mit großem Erfolg auf der Intersolar Europe 2011

Neben neuen Modulen und Großprojekten im In- und Ausland informierte das fränkische Unternehmen diesmal über sein neues Installations-Partnerkonzept für Deutschland. Als Komplettanbieter schlüsselfertiger Anlagen aller Größen hat sich SUNWORX bereits international einen Namen gemacht. „Unser Messeauftritt war ein voller Erfolg“, so Ge-schäftsführer Willi Wohlfart begeistert. „Vom Investor bis zum Handwerksmeister – die Vielzahl der Besucher unseres Messestands war überwältigend und zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ 

Zur SUNWORX-Gruppe, mit Headquarter im fränkischen Lauf, gehört die SUNWORX-Solar GmbH, die für den Fachpartner steht, die SUNWORX-Service GmbH, zuständig für das Service-Angebot und das Sachverständigen-Wesen, die SUNWORX Project GmbH, die sich mit Projektentwicklung und Manage-ment beschäftigt und zum guten Schluss SUNWORX-Research, das eigene Forschungs- und Testzentrum am Hohen Bogen.   Weitere Standorte der Gruppe sind Griechenland, Italien, Tschechien, Türkei, die USA und Bulgarien. Der Ausbau auf zukünftige Wachstumsmärkte wie beispielsweise Rumänien und Brasilien ist in Vorbereitung. Das Unternehmen ist damit für das wachsende Projektgeschäft bestens gewappnet.

Neues Partner-Konzept

SUNWORX hat aber auch den deutschen Markt stets im Blick und stellte auf der Intersolar sein neues Partnerkonzept vor: Interessierte Handwerks- und Installationsbetriebe erhalten das nötige Rüstzeug für den Erfolg im Vertrieb und Bau von Photovoltaikanlagen. Die Partnerschaft bringt dem Handwerksunternehmen zahlreiche Vorteile. „Wir ermöglichen den Betrieben vor Ort eine zuverlässige und günstige Beschaffung geprüfter Komponenten, die optimal aufeinander abgestimmt sind“, so Geschäftsführer Willi Wohlfart. „Wir unterstützen von der Planung bis zur Fertigstellung und darüber hinaus“, so Wohlfart weiter. Auch bei der Überwachung der Anlagen und der Versicherung ist das Konzept beispielhaft. „Die Internatio-nale Bedeutung der Messe hat uns auch bei diesem Streben einen Schritt weitergebracht!“

Quelle: SUNWORX-Solar GmbH

You have no rights to post comments