photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konstanz, 28. Mai 2010 - Die Sunways AG, Hersteller und Systemanbieter für Photovoltaiklösungen, präsentiert vom 9.  bis 11. Juni auf der Intersolar 2010 in München ihre Produktinnovationen:

  • Neue Leistungsklasse monokristalliner Solar-Module mit bis zu 250 W Leistung
  • Neue Leistungsklasse multikristalliner Solar-Module mit bis zu 245 W Leistung
  • Ertragsoptimierte ein- und dreiphasige Solar-Inverter der NT-Serie
  • Sunways Solar-Laminat mit vorgefertigtem Indach-Montagesystem
  • Das energieeffiziente Gebäude der Zukunft „Future Cube“

Sunways AG - Eine Antwort voraus.

Durch die weitere Steigerung der Effizienz von Sunways Solar-Zellen ist die Sunways AG in der Lage, Solar-Module mit höheren Leistungsklassen anzubieten. Mit 250 Wp beim monokristallinen Solar-Modul und 245 Wp beim multikristallinen Solar-Modul stellt Sunways einmal mehr den Anspruch als Technologieführer unter Beweis. Lückenlose Qualitätskontrollen und die „LeistungPlus+“ Sortierung sorgen für Zuverlässigkeit und höchste Erträge.

Mit den Solar-Invertern der neuen dreiphasigen NT-Serie in den Leistungsklassen 10 kW, 11 kW und 12 kW bietet Sunways einen erstklassigen Wirkungsgrad und dank drei MPP-Trackern höchsten Ertrag auch unter wechselnden Betriebsbedingungen. Mit der bereits vorgestellten einphasigen NT-Serie erreichte Sunways den Wirkungsgrad-Weltrekord in der Klasse bis 5 kW. Alle Solar-Inverter der neuen NT-Serie sind auf Knopfdruck europaweit einsetzbar und punkten bei der Installation aufgrund ihres niedrigen Gewichts.

Das erfolgreiche Solar-Laminat SM 215L ist jetzt auch in Kombination mit einem vorgefertigten Indach-Montagesystem erhältlich. Das wasserabweisende System übernimmt  die Funktion der Gebäudehülle und ist dank leichter Montage die optimale Alternative für die herkömmliche Dacheindeckung. Mit dieser Indach-Montagelösung übernehmen Sunways Solar-Module neben der Stromversorgung auch grundlegende Funktionen der Gebäudehülle.

Mit dem Gemeinschaftsprojekt „Future Cube“ zeigt Sunways auf der Intersolar ein innovatives integriertes Gebäudetechnik-Konzept mit Photovoltaik, Tageslichtlenkung, effizienter Kunstlichttechnik und Klimatisierung. Bei dem von Behnisch Architekten initiierten Projekt sind der optischen Gestaltung dank innovativer Zelltechnologie von Sunways kaum Grenzen gesetzt. Durch Design-Solarzellen in verschiedenen Farben ist es möglich, dem Gebäude eine individuelle und einzigartige Note zu geben.

Diese und weitere Neuheiten erleben Sie bei Sunways auf der Intersolar, 9. – 11. Juni 2010, Neue Messe München, Halle B5, Stand 110/111.

Quelle: Sunways AG

You have no rights to post comments