photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Konstanz, 13. Oktober 2010, Die Sunways AG (FWB: SWW; ISIN DE0007332207) und die LDK Solar Co., Ltd., Xinyu City, ein global führendes Unternehmen der Photovoltaik-Industrie, haben eine Zusammenarbeit bei der Herstellung von Sunways Solar-Modulen vereinbart. Als zusätzlicher Partner wird LDK Solar die Module auf der Basis von Sunways Solar-Zellen nach Sunways Qualitätskriterien produzieren. Damit nutzt die Sunways AG in Zukunft die Kostenvorteile globaler Arbeitsteilung bei Sicherstellung der bekannt hohen Produktqualität. Der geschlossene Vertrag hat ein Volumen von 30 Megawatt Peak und eine Laufzeit von zunächst einem Jahr; eine Verlängerung wird von beiden Partnern angestrebt.

Sunways AG - Eine Antwort voraus.

Der Vorstandsvorsitzende der Sunways AG, Michael Wilhelm, erläuterte die neue Kooperation: „Die Zusammenarbeit mit LDK Solar eröffnet uns neue vertriebliche Chancen in den nationalen und internationalen Märkten. Die Solarmodule werden durch die zertifizierte Herstellung unserem Premium-Anspruch uneingeschränkt gerecht. Mit dieser Ergänzung unserer Produktpalette ist die Sunways AG für den zunehmenden Wettbewerb im Photovoltaik-Markt gut aufgestellt.“

 

Mit der Erweiterung der Produktpalette reagiert die Sunways AG auf veränderte Sortimentsansprüche ihrer Vertriebspartner und bietet in Zukunft neben den in Deutschland gefertigten Solarmodulen ein weiteres Markenprodukt mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Partner im Endkundenmarkt zu stärken. Die Zusammenarbeit mit LDK Solar folgt der konsequenten Qualitätsorientierung der Sunways AG. So wurde die Materialliste gemeinsam abgestimmt und für die Zukunft laufende Kontrollen vor Ort durch Sunways vereinbart. „In der Modulproduktion bei LDK Solar werden modernste Prozesse entsprechend westlichen Standards eingesetzt. Alle erforderlichen Zertifizierungen durch den TÜV Rheinland, inklusive einer Inspektion vor Ort, wurden erfolgreich bestanden. So können wir unseren Kunden die Top-Qualität liefern, die sie von uns erwarten,“ erklärte Roland Burkhardt, der Technologievorstand der Sunways AG, der den Prozess intensiv begleitete. Die ersten Solarmodule aus dieser neuen Partnerschaft werden dem Markt in wenigen Wochen zur Verfügung stehen.

Quelle: Sunways AG

You have no rights to post comments