photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaffhausen/Wuxi, 24. August 2010 - Suntech Power Holdings Co., Ltd., der weltgrößte Hersteller von Photovoltaikmodulen aus kristallinem Silizium, hat sein internationales Management-Team verstärkt. Sechs Top-Manager des Unternehmens wurden befördert. Sie übernehmen Führungsfunktionen in der Zentrale beziehungsweise in den Regionen.

“Suntech tritt derzeit in seine nächste Entwicklungsphase ein, in der unser Unternehmen in allen wichtigen Märkten und Regionen aktiv vertreten ist. Wir sind überzeugt davon, dass wir für die anstehenden Herausforderungen das richtige Team haben, das uns auf unserem Weg voranbringen wird“, betonte Gründer und CEO Dr. Zhengrong Shi. „Die Perspektiven für Suntech sind besser als je zuvor, und es ist wunderbar zu sehen, dass wir kompetente und hoch motivierte Fachleute im Unternehmen haben, die bereit sind, ihren persönlichen Einsatz weiter zu steigern und mehr Verantwortung zu übernehmen.“

Folgende Manager übernehmen ab sofort globale Aufgaben:

  • David Hogg, zuvor Leiter von Suntech Europe, wurde zum COO von Suntech ernannt
  • Hongkuan Jiang, bislang Vice President für das Ressort Personal, erhielt eine Beförderung zum Personalvorstand des Unternehmens
  • Andrew Beebe, zuvor Vice President für Globale Produktstrategie, hat ab sofort diePosition des Chief Commercial Officer von Suntech inne und ist in dieser Funktion fürden internationalen Vertrieb und das internationale Marketing verantwortlich

Folgende Manager übernehmen ab sofort regionale Aufgaben:

  • Steven Chan, bislang President Global Sales and Marketing und Chief Strategy Officer wurde zum Präsidenten von Suntech America ernannt
  • Jerry Stokes, zuvor Vice President Business Development and Strategy Europe, wurde zum Präsidenten von Suntech Europe ernannt.
  • James Hu, bislang Vice President Suntech APMEA, wurde zum Präsidenten von Suntech APMEA befördert

David Hogg, der bislang das Geschäft von Suntech in Europa verantwortet hat, verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Solarbranche. Er trat 2009 in das Unternehmen ein; zuvor hatte er seit 2004 die deutsche CSG Solar AG, die er selbst gegründet hatte, seit 2004 als CEO geleitet. Nach seinem Studienabschluss im Fach Maschinenbau an der University of New South Wales startete Hogg seine Karriere in der Solarindustrie bei Unisearch, wo er für die Vermarktung von Technologien verantwortlich war, die von den international renommierten Solar-Rechercheteams der Universität entwickelt worden waren.

Hongkuan Jiang trat erst in diesem Jahr als Vice President für Personal in das Unternehmen ein; in diesem Fachbereich kann Jiang über mehr als 20 Jahre Erfahrung vorweisen. Vor seiner Tätigkeit bei Suntech arbeitete er als Personalmanager und Direktor für verschiedene internationale Unternehmen in China und anderen Ländern, darunter General Electric, Johnson & Johnson und GDF Suez. Jiang erlangte seinen Doktorgrad im Fach Internationale politische Ökonomie an der York University (Kanada) und hat einen Magisterabschluss vom Beijing Institute of Foreign Affairs.

Andrew Beebe ist seit der Akquisition von El Solutions, einem kalifornischen Installationsunternehmen für Solaranlagen, durch Suntech im Jahr 2008 für den chinesischen Modulhersteller tätig. Zuvor hatte er Energy Innovations gegründet, ein Entwicklungsunternehmen für Solartechnologien, war Partner bei Clean Edge, einer CleanTech-Beratung, sowie Mitbegründer und CEO bei Bigstep, einem der weltweit ersten Anbieter von e-commerce-Lösungen für Kleinbetriebe. Beebe hat einen Bachelor-Abschluss in Verwaltungswissenschaften vom Dartmouth College.

Steven Chan hat während seiner vierjährigen Tätigkeit für Suntech den Ausbau des US-Geschäfts des chinesischen Solarunternehmens geführt und die Unternehmensfunktionen (alternativ: Unternehmensbereiche) Vertrieb, Investor Relations, Marketing, Business Development sowie die Rechtsabteilung maßgeblich entwickelt und ausgebaut. Zudem stand er als treibende Kraft hinter zahlreichen unternehmerischen Initiativen, darunter strategischen Partnerschaften, wegweisenden Investitionen sowie M&A-Aktivitäten. Der Justitiar absolvierte seine fachliche Ausbildung in New York; er promovierte im Fach Jura an der Boston College Law School und hat einen Bachelor-Abschluss von der University of California in Berkeley. Bevor Chan für Suntech tätig wurde, war er CEO und Berater der CDC Corporation.

Jerry Stokes arbeitet seit 2007 für Suntech und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Energiebranche, die er vorwiegend in Europa erworben hat. Zuvor hatte Stokes bei der MSK Corporation die Position des Vice President International Sales and Marketing inne, ein Unternehmen, das von Suntech akquiriert wurde. Davor war er als Director Sales & Marketing für AEA Technology Battery Systems und als Vertriebsdirektor für den Geschäftsbereich Batterien von Sanyo Energy UK tätig. Stokes verfügt über einen Studienabschluss in Metallurgie von der Brunel University in England.

James (Huiming) Hu ist seit 2007 für Suntech tätig und war zunächst für den Vertrieb und das Projektmanagement im chinesischen Markt verantwortlich. Anschließend wurde er zum Vice President für die Region APMEA ernannt. Vor seiner Zeit bei Suntech arbeitete Hu fast zehn Jahre lang als Direktor für Produktmarketing bei Siemens China. Hu ist ausgebildeter Solarwissenschaftler und hat einen Master-Abschluss in Photoelektronik von der Shandong University.

Quelle: Suntech Europe Ltd.

You have no rights to post comments