San Jose, 16. Juni 2011, SunPower Corp. (NASDAQ: SPWRA, SPWRB) kündigt die SunPower™-Solarpanel der Modulserie E20 an. Dabei handelt es sich um die ersten auf dem Markt erhältlichen Solarmodule, die eine Gesamtflächeneffizienz von 20 Prozent oder mehr erreichen.

Die neuen E20-Solarpanel, die aus 96 Solarzellen bestehen, sind als 333-Watt- und 327-Watt-Modelle für die Montage auf Hausdächern verfügbar. Dank der patentierten Maxeon™-Solarzellentechnologie von SunPower weisen sie einen Effizienzgrad von 22,4 Prozent auf.

Die Maxeon-Solarzellen mit All-Back-Contact-Struktur fangen signifikant mehr Sonnenlicht ein und leiten mehr elektrischen Strom als konventionelle Solarzellen. Was die auf dem Markt verfügbaren und in Massenproduktion hergestellten Solarmodule anbelangt, halten sie den Weltrekord in Sachen Wirkungsgrad.

Zusätzlich werden die Kunden von den folgenden beiden neuen Merkmalen der Modulserie E20 profitieren: positive Leistungstoleranz und umfassende Wechselrichterkompatibilität.

  • Mit der positiven Leistungstoleranz ist gewährleistet, dass der von jedem Solarmodul erzeugte Strom der standardmäßigen Panel-Leistung entspricht oder diese um bis zu fünf Prozent übertrifft – und dass somit kein Modul weniger Strom als die Standardleistung produziert, wie dies in der Branche üblich ist.
  • Dank der umfassenden Wechselrichterkompatibilität haben die Kunden von SunPower nun die Möglichkeit, die leistungsfähigsten trafolosen Wechselrichter zu verwenden, um die Systemleistung zu maximieren. Wechselrichter ohne Transformatoren haben ein geringes Gewicht, sind einfach zu montieren und kostengünstig.

“Mit den Solarpaneln der Modulserie E20 hat SunPower in Bezug auf den Wirkungsgrad einmal mehr den Weltrekord gebrochen”, hielt Tom Werner, CEO von SunPower, fest. “SunPower bietet seit langem die leistungsfähigste und zuverlässigste Solartechnologie auf dem Markt an. Das garantiert unseren Kunden höchste Rentabilität.“

Der Prototyp des E20-Solarmoduls wurde mit Geldern des US-amerikanischen Energiedepartements im Rahmen der Solar America Initiative entwickelt. Das Energiedepartement hatte SunPower die entsprechenden finanziellen Mittel vor rund vier Jahren zugesprochen. Das Effizienzrating der E20-Solarpanel wurde vom National Renewable Energy Lab (Nationales Laboratorium für erneuerbare Energien) des Energiedepartements bestätigt.

Die Solarmodule der Baureihe E20 von SunPower kommen in Europa und Australien noch in diesem Jahr auf den Markt. Anfang 2012 werden sie auch in Nordamerika und Asien angeboten.

Quelle: SunPower Corp.

You have no rights to post comments