photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Osnabrück, 18. Dezember 2009 - Der Osnabrücker Photovoltaik-Anbieter SUNOS Solarpower hat im Dezember eine neue Niederlassung in Athen gegründet. Von der griechischen Hauptstadt aus will das Untenehmen im Markt deutlich weiter wachsen. „Die Potenziale sind enorm, und wir freuen uns sehr, unser bewährtes Full-service-Konzept jetzt auch hier umsetzen zu können“, erklärt SUNOS-Geschäftsführer Frank Hemme. Die Niederlassung wird von dem deutschen Elektro-Ingenieur Dipl.-Ing. Horst Bronowski geleitet, der bereits seit vielen Jahren in Griechenland lebt und arbeitet.

„Die Sonnenkraft gestaltet sich hier unglaublich ergiebig. In Osnabrück ist Photovoltaik mit durchschnittlich rund 880 Kilowatt-Stunden pro Kilowattpeak Anlagenleistung bereits sehr lohnend. In Griechenland liegt die Effizienz mit rund 1.450 kWh pro kWp sogar noch etwa 65 Prozent höher als am Stammsitz von SUNOS“, rechnet der Geschäftsführer vor.

Gute Rahmenbedingungen bestehen aber nicht nur aufgrund der besonderen Kraft der mediterranen Sonne und der hohen Anzahl geeigneter Dächer. Auch das staatliche Förderprogramm ist für die Betreiber von Photovoltaik sehr lukrativ. Sie erhalten bei einer Anlagengröße bis 10 kWp in den nächsten 25 Jahren eine Einspeisevergütung von 55 Cent pro kWh. Die Eigenheim-Besitzer mit PV-Anlagen in der Dimension zwischen 11 und 20 kWh können Einnahmen von 45 Cent pro kWh in den kommenden 20 Jahren einplanen.

Bei der Gründung der Athener Niederlassung wurde SUNOS eingehend von der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer beraten. Das Signal ist klar: Mit Investitionen in die dortige Photovoltaik leistet SUNOS gemeinsam mit Herstellern von PV-Modulen bei den „Helenen“ wichtige Pionierarbeit.

„Es ist hier noch sehr viel Aufklärungsarbeit zu leisten, denn der Umwelt- und Klimaschutz hat hier nicht die gleiche hohe Priorität wie in Deutschland. Entsprechend haben auch die regenerativen Energiequellen wie Solartechnik noch großen Nachholbedarf“, so Frank Hemme. Mit Dipl-Ing. Horst Bronowski habe SUNOS hier genau den richtigen Partner für die Geschäftsidee gefunden, zumal er selbst bereits seit drei Jahren eine PV-Anlage betreibt und die Vorteile aus eigener Erfahrung sehr zu schätzen weiß.

Während der Niederlassungsleiter die Interessenten vor Ort durch seine Beratung unterstützt und mit den Kunden gemeinsam den Bedarf ermittelt, wird die Osnabrücker Zentrale ihn in der Planung und Abwicklung der Projekte unterstützen.

Quelle: SUNOS Solarpower

Kommentare   

#1 Tweets die SUNOS Solarpower gründet Niederlassung in Griechenland erwähnt -- Topsy.com 2009-12-19 17:00
[...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Toms Solar News, Michael Ziegler erwähnt. Michael Ziegler sagte: SUNOS Solarpower gründet Niederlassung in Griechenland http://bit.ly/676bC0 [...]

You have no rights to post comments