photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pünktlich zum Frühlingsbeginn startet die IBC SOLAR AG, eines der weltweit führenden Systemhäuser für Photovoltaik, seine Frühlingskampagne „CHECK & CUT“. Unter dem Motto „Schneiden Sie Ihre Stromkosten ab!“ informieren Fachpartner des Unternehmens ab dem 21. März deutschlandweit über solaren Eigenverbrauch und Einsparpotentiale durch Photovoltaiksysteme. IBC SOLAR begleitet die Kampagne mit überregionaler Plakatwerbung und Aktionsprodukten.

IBC-SOLAR„Mit der bundesweiten Aktion unterstützen wir vor allem unsere Fachpartner in ihren Regionen“, erklärt Conny Heiler, Director Marketing & Communication bei IBC SOLAR, und führt weiter aus: „Unser Versprechen lautet: Privathaushalte und Gewerbekunden sparen garantiert bis zu 50 Prozent ihrer Stromkosten ein, wenn sie sich für eine Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch von IBC SOLAR entscheiden.“
 
Das Systemhaus IBC SOLAR hat bereits in der Vergangenheit mit seinen bundesweiten Werbekampagnen gezielt Endkunden angesprochen. Mit der neuen Aktion sollen nun Hausbesitzer und Gewerbetreibende erreicht werden. Conny Heiler: „Wir sehen besonders in diesen Segmenten nach wie vor ein großes Potential für die Photovoltaik.“ Die Herausforderung sei nun, Privatleuten und Unternehmern die finanziellen Vorteile solarer Selbstversorgung zu vermitteln. „Solarstrom ist Sparstrom – das ist die gemeinsame Botschaft von IBC SOLAR und unseren Fachinstallateuren“, so Conny Heiler weiter.
 
IBC SOLAR wird mit Großplakaten überregional für die Aktion werben. Einen Überblick über alle regionalen „CHECK & CUT“ Aktionen erhalten Endkunden über den „SOLAR & SPAR“ Kalender, der im März auf www.ibc-solar.de/spar zu finden ist. Fachpartner können dort ihre Kontaktdaten sowie Informationen zu geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Aktion eintragen lassen. Darüber hinaus erhalten die Installateure ein umfassendes Paket an Marketing-Materialien, darunter individualisierbare Großplakate, Poster und Anzeigenvorlagen, Give-aways und Unterstützung für regionale Presseaussendungen.
 
Quelle: IBC SOLAR AG

You have no rights to post comments