photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hamburg, 26. September 2011, Stefan Balbierz wird neuer Geschäftsführer der Conergy Deutschland GmbH. Ab 1. Oktober 2011 übernimmt der vertriebserfahrene Manager die Leitung des Conergy Geschäfts im wichtigsten Heimatmarkt der Gruppe.

Conergy AG

Conergy Vertriebsvorstand Alexander Gorski dazu: „Wir freuen uns, mit Stefan Balbierz einen erfahrenen Manager und echten Vertriebsprofi an Bord geholt zu haben, der auch das komplexe Solargeschäft bestens kennt. Gemeinsam mit unserem Deutschland-Team wird er hier schon bald wichtige Impulse im nach wie vor größten Solarmarkt setzen.“

Bevor er zu Conergy kam war, durchlief Stefan Balbierz zahlreiche Management-Stationen im deutschen Markt: So zeichnete er zuletzt bei Q-Cells als Vertriebsleiter Deutschland für den strategischen Auf- und Ausbau des lokalen Handelsgeschäfts verantwortlich. Zuvor war er lange Jahre für den Elektronik-Konzern Sony tätig. Dort verantwortete Balbierz von 2002 bis 2010 als General Manager und Prokurist den B2B Vertrieb der Sparte Sony Professional.

Neben der Führung und Entwicklung der Vertriebsorganisationen in den Bereichen Handel, Distribution und Key Account lagen seine Schwerpunkte hier in der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens. Im Zuge des massiven Marktwandels durch die Digitalisierung erweiterte Sony Professional unter seiner Führung die Wertschöpfungskette: vom reinen Hersteller hin zum kompletten System- und Serviceanbieter. Mit dieser grundlegenden Neuausrichtung leistete Herr Balbierz einen wesentlichen Beitrag zum Sales Turn Around sowie dem signifikanten Wachstum bei Sonys Umsatz und Profitabilität.

Balbierz' Vorgänger Norbert Apfel wird das Unternehmen Ende 2011 verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Der Vorstand der Conergy AG dankt Herrn Apfel für seine Arbeit und sein Engagement in den letzten Jahren und wünscht ihm für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

 

Quelle: Conergy AG

You have no rights to post comments