photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Thalheim, 11. Januar 2011, Sovello hat zum 1. Januar 2011 die Produktgarantie für Material und Verarbeitung ihrer Solarmodule der T- und der X-Serie auf 10 Jahre ausgeweitet. Mit diesem Schritt verdoppelt das Unternehmen die bisherige Garantiedauer von fünf Jahren und baut damit seine Garantieleistungen weiter nach oben aus.

Die Sovello AG profitiert hierbei von ihrer vollintegrierten Fertigung: die Möglichkeiten lückenloser Qualitätskontrollen entlang der Wertschöpfungskette sind bei dieser Art des Herstellungsprozesses vielfältig und zudem sehr viel konsistenter umsetzbar als bei Herstellern, deren Wertschöpfungsketten für Wafer-, Zell- und Modulherstellung sich häufig auf verschiedene Standorte verteilen.

„Wir wissen durch unsere integrierte Fertigung von der Kristallzucht bis zum fertigen Modul genau, was in unsere Hallen reingeht, wo und wozu es verwendet wird und was am Schluss herauskommt. So können wir ein qualitativ hochwertiges Produkt anbieten, das unseren Anspruch, Premium-Qualität ‚made in Germany‘ zu verkaufen, nun auch mit einer verlängerten Garantie über 10 Jahre unterstreicht. Das versetzt uns in die Lage, unseren Kunden nun eine noch langfristigere und damit nachhaltigere Produktsicherheit zu gewährleisten“ erläutert Stephan Droxner, Director Strategy & Product Management bei Sovello, die Vorteile dieser Art der Fertigung.

Die neuen Garantieleistungen gelten für alle ab dem 01. Januar 2011 produzierten Module der X- und T-Serie mit Seriennummer ab 49XX20110101XXXXXXX.

Quelle: Sovello AG

You have no rights to post comments