photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Thalheim/Dallas, 19. Oktober 2011, Zum Start der Messe Solar Power International (SPI) in Dallas bietet Sovello ihren Kunden ab sofort eine neue Garantie für die Nennleistung seiner Solarmodule und unterstreicht so deren ausgezeichnete Qualität und den Technologievorteil ihrer Solarzellen, die nahezu 0% licht-induzierte Anfangsdegradation aufweisen. Sovello garantiert ihren Kunden 99% der Nennleistung des Solarmoduls für das erste Jahr. Für die nächsten 24 Jahre garantiert das Unternehmen eine lineare Degradation von maximal 0,6% pro Jahr. Dies bedeutet, dass Sovello Solarmodule nach 25 Jahren mindestens 85% ihrer Nennleistung erzielen. Die erweiterte Leistungsgarantie gilt weltweit und rückwirkend zum 1. Oktober 2011 für alle ausgelieferten Module von Sovello und ihren Großhändlern.

Sovello garantiert, dass ihre Solarmodule nach 25 Jahren Betrieb mindestens 85% ihrer Nennleistung erzielen.

Eine tragende Säule dieser branchenführenden Leistungsgarantie ist die minimale Anfangsdegradation von Sovello Solarmodulen: das Risiko einer licht-induzierten Anfangsdegradation wird dadurch deutlich gesenkt, dass Solarzellen von Sovello weniger anfällig für den Aufbau von leistungsmindernden Bor-Metall-Sauerstoffkomplexen sind. Denn verglichen mit konventionellen Ingot-/ Waferherstellungsverfahren nimmt das Siliziummaterial bei Sovello während des Wafer-Produktionsprozesses weniger Sauerstoff auf. Dieses Verfahren zur Herstellung von STRING RIBBONTM Wafern entwickelt das Unternehmen in Thalheim seit mehreren Jahren kontinuierlich und eigenständig weiter.

Ein weiterer Eckpfeiler des Sovello-Qualitätsversprechens ist die gründliche Auswahl der Materialien und deren sorgfältige Verarbeitung. Jedes Sovello Solarmodul absolviert bei der Herstellung in Thalheim 130 Qualitätskontrollen. Angefangen beim Silizium, über die Wafer, hin zur Solarzelle und zum fertigen Modul läuft die Produktion an dem ISO 9001, 14001 und 16001 zertifizierten Standort unter einem Dach. Zusätzlich zur verbesserten Leistungsgarantie gibt Sovello weiterhin 10 Jahre Garantie auf Material und Verarbeitung.

Weitere Produkteigenschaften wie z.B. die durchgehenden Plus-Toleranzen bei den Nennleistungen, das gute Schwachlichtverhalten oder das hochtransparente, antireflex-beschichtete Solarglas lassen Sovello Pure Power Solarmodule zu den ertragreichsten Solarmodulen am Markt zählen. Das Magazin Öko-Test hat die sehr gute Qualität von Sovello-Modulen bestätigt.

„Photovoltaik-Anlagen mit Sovello Solarmodulen erzielen über Jahrzehnte hinweg höchste Erträge. Kunden profitieren von der Premium-Qualität der Sovello Pure Power Produkte. Sovello hat eine nachhaltige Vision für solare Energie”, sagt Mark Simmons, COO von ClearEnergy Inc., Sovellos Großhändler und Projektpartner in den USA.

Die Sovello AG präsentiert ihr neues Solarmodul „Pure Power SV-L Low Voltage “ auf der SPI in Dallas vom 18. bis 20. Oktober 2011.

Quelle: Sovello AG

You have no rights to post comments