photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Dresden, 01. März 2010 - Die mit SOLARWATT-Standardmodulen ausgestattete 6 kWp-Anlage wird die neugebaute Schule mit Solarstrom versorgen, so dass Beleuchtung, Heizung und Bürotechnik auch während der täglichen Netzausfallzeiten von ca. 2 Stunden funktionieren. Ein durchgängiger Schulbetrieb wird somit auch während der Wintermonate ermöglicht.

Die Kosten für die Photovoltaikanlage und den Schulneubau wurden von der SOLARWATT AG, Schweizer Firmen und Privatpersonen im Sinne einer Aufbauhilfe für das ehemalige Kriegsgebiet übernommen.

Über SOLARWATT AG

You have no rights to post comments