Triefenstein, 10. Januar 2012, Bereits zum zweiten Mal ermittelt das Panel Photovoltaikumfrage® (www.photovoltaikumfrage.de) in Zusammenarbeit mit der Schweizer Nachrichtenplattform ee-news.ch (www.ee-news.ch) die Preise von schlüsselfertigen Solarstromanlagen in der Schweiz.

Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfertige Solarstromanlage betrug im Jahr 2010 über 6.064,17 CHF netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Im Jahr 2009 lag der Anlagenpreis im Durchschnitt noch bei 7.979,27 CHF/kWp netto. Das entsprach zum damaligen Zeitpunkt einer Senkung der Anlagenpreise um etwa 24 Prozent (1.915,10 CHF/kWp). Je nach Anlagengröße fielen die Preissenkungen in der Schweiz wiederum sehr unterschiedlich aus. Die höchste Preissenkung lag bei Photovoltaikanlagen in der Größenordnung zwischen 11 und 15 kWp und betrug über 30,45 Prozent.

Auch konnte ein Trend zu Solarmodulen aus deutscher Herstellung festgestellt werden. So bezogen über 65 Prozent der Betreiber von Solaranlagen im Jahr 2009 Solarmodule aus deutscher Herstellung. Im Jahr 2010 bezogen immer noch 48,45 Prozent der Schweizer deutsche Solarmodule von ihren Solarteuren.

Auch diesmal gibt es für Teilnehmer der Onlinebefragung wieder tolle Preise zu gewinnen. Unter den Teilnehmern werden ein Wochenende im Solarhotel Europa (St. Moritz) sowie Jahres-Abonnements diverser Fachzeitschriften verlost.

Links zur zweisprachigen Umfrage:

Auf deutsch: Preise von Solarstromanlagen in der Schweiz
Auf Französisch: Les prix des systèmes photovoltaïques en Suisse

Quelle: PhotovoltaikZentrum - Michael Ziegler

You have no rights to post comments