photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stauffenberg, 20. Mai 2011, BISOL, ein europäischer Hersteller von Premium-Photovoltaikmodulen erweitert seine internationalen Vertriebsaktivitäten mit der Eröffnung einer Niederlassung in Deutschland (Staufenberg). Die lokale Präsenz im weltweit wichtigsten PV-Markt ermöglicht der Firma ihren Wachstum besser zu unterstützen.

"Nach der erfolgreichen Gründung mehrerer europäischer Niederlassungen in Belgien, Frankreich, Italien und Großbritannien ist das Büro in Deutschland ein logischer Schritt in der BISOL-Vertriebsstrategie", sagt Dr. Uro Merc, Präsident und CEO von BISOL. Deutschland als größter PV-Markt bietet eine Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten, die zusätzlich sorgfältig erforscht werden müssen. BISOLs Hauptziel ist es, deutsche Geschäftspartner dabei zu unterstützen, deren Marktanteil auf dem heimischen Markt zu verstärken und gemeinsam mit ihnen zu wachsen. Direkte und schnelle Resonanz auf PV-Marktveränderungen ist essentiell und nur durch lokales Agieren erreichbar.

Die Strategie von BISOL ist es, ein nachhaltiges Wachstum des Unternehmens zu garantieren und als wichtigster Führer der Photovoltaikindustrie die Produktionskosten zu mindern. Diese werden reduziert durch die Einführung neuer technologischer Verbesserungen, neue Produktentwicklungen und die Erhöhung des Produktivitätsniveaus. Die Erfüllung höchster Qualitätsstandards ist BISOLs Hauptziel.

Quelle: BISOL, d.o.o.

You have no rights to post comments