photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Erfurt/Arnstadt, 30. März 2011, Bosch Solar Energy AG vertreibt jetzt deutschlandweit ihre Solarmodule über acht etablierte Großhändler. Das Unternehmen setzt bei der Auswahl der Händler auf Qualität und langfristige Partnerschaften: „Wir haben bei den Vertriebskooperationen sehr genau hingeschaut und die aus unserer Sicht führenden Großhändler ausgewählt“, betont Peter Schneidewind, Vertriebsvorstand der Bosch Solar Energy AG.

„Unsere Partner besitzen viel Erfahrung in der Photovoltaikbranche und bieten eine hohe Servicequalität für Installateure. Sie passen mit ihrem Qualitäts- und Leistungsanspruch perfekt zur Marke Bosch.“ Zu den Vertriebspartnern zählen die spezialisierten Photovoltaik- Großhändler Energiebau Solarstromsysteme GmbH, Krannich Solar GmbH & Co.KG, MHH Solartechnik GmbH, PV Line GmbH, SES 21 AG, Solarmarkt AG, Wagner & Co. Solartechnik GmbH und die Deha Gruppe als einer der führenden Elektrogroßhändler. Sie bieten ihren Kunden nun leistungsstarke Solarmodule der Marke Bosch an.

„Unser Ziel ist es, mit den Großhandelspartnern in Deutschland und darüber hinaus in ganz Europa stark zu wachsen”, erklärt Peter Schneidewind weiter. „Dabei liegt unser Fokus auf Qualität, Kundennähe und Zuverlässigkeit.“ Bosch Solar Energy bietet zudem Investoren weltweit schlüsselfertige solare Großprojekte als attraktives Investment an. Dabei reicht das Leistungsspektrum von der Planung über die Realisierung bis zur Überwachung der Solarkraftwerke, alles aus einer Hand und ausschließlich mit hochwertigen Komponenten.

Quelle: Bosch Solar Energy AG

You have no rights to post comments