photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Triefenstein, 24. April 2012, Die Vergleichsstudie zum Photovoltaikmarkt in Österreich und Deutschland ist ab sofort in unserem Onlineshop Photovoltaikstudie.de erhältlich. Die Studie mit dem Titel "Deutschland – Chance oder Bedrohung für die österreichische Photovoltaikindustrie" enthält einen ausführlichen Vergleich beider Märkte im Energie- und Photovoltaikbereich (Wir berichteten: Studie über den österreichischen Photovoltaikmarkt erschienen).

Es werden in der Vergleichsstudie die Fördermodelle in den beiden Ländern Österreich/Deutschland beschrieben sowie die Preisentwicklung bis zum Jahr 2015 dargestellt. Zudem wurde eine Online- und Expertenbefragung zur Entwicklung des österreichischen Marktes durchgeführt, dessen Ergebnisse in die Studie eingeflossen sind. Die Studie gibt auch Handlungsempfehlungen für deutsche und österreichische Unternehmen. Eine Liste mit über 400 im PV-Bereich agierenden Unternehmen in Österreich rundet die Solarmarktstudie ab.

Wie ein Solarunternehmen von der Studie profitiert:

  • Komprimierter Überblick über den österreichischen und deutschen Energiemarkt
  • Informationen über Förderbedingungen und Ausbaupotential
  • Mögliche Entscheidungsgrundlage für einen Markteintritt
  • Fundierte Daten über die Einstellung der Anlagenbauer in beiden Ländern
  • Fundierte Daten über die Einstellung und Finanzkraft der Endkunden
  • Empfehlungen für gewinnbringende Kooperationen

Welche Solarunternehmen von der Studie profitieren:

Die Studie richtet sich an Anlagenbauer aus Österreich und Deutschland, Solargroßhändler, Industrieverbände, politische Entscheidungsträger und sonstige Interessierte.

Die Studie ist bei Photovoltaikstudie.de anstatt für 750 Euro netto für nur 490 Euro netto erhältlich. Weitere Informationen unter Photovoltaikstudie - Solarmarkt Österreich/Deutschland.

Quelle: Photovoltaikstudie.de

You have no rights to post comments