photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Duckwitz. 09. Februar 2011, Die Solarlite GmbH ist offizieller Partner der Kampagne für Nachhaltige Energie in Europa. Das Unternehmen hat sich mit dem Projekt „Plugged to the Sun: The Kanchanaburi project“ für diese Auszeichnung  qualifiziert. Das Kanchanaburi Projekt ist das erste solarthermische Parabolrinnen-Kraftwerk weltweit, das auf der Basis der Direktverdampfung von Wasser/Dampf arbeitet.

Die Solarlite GmbH ist das einzige Unternehmen weltweit, das  diese Technologie für den kommerziellen Markt anbietet und macht damit eine nahezu CO2  freie Energieproduktion möglich. Dieses Kraftwerk, das in der Provinz Kanchanaburi nördlich von Bangkok  der Hauptstadt Thailands entsteht, wird eine Leistung von 5 MW haben und noch im Jahr 2011 in Betrieb  gehen. 

Die Kampagne für Nachhaltige Energie in Europa wurde im Jahr 2005 von der Europäischen Union initiiert, um ein Bewusstsein für Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu schaffen. Zwischenzeitlich ist die Kampagne  ein globales Netzwerk von  Projekten zur Förderung von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz. Beitreten können Initiativen aus der ganzen Welt mit mindestens einem Projektpartner mit Sitz in Europa.

Die  Solarlite GmbH hat die Zielsetzung, durch innovative Technologien eine Energieproduktion möglich zu machen, die Energie überall verfügbar, umweltschonend und bezahlbar macht. Dabei geht es immer darum, CO2 Emissionen zu reduzieren und so der Verantwortung gegenüber den nachfolgenden Generationen gerecht zu werden.

Mit dem Titel „Offizieller Partner“ ist die Teilnahme am Wettbewerb “Sustainable Energy Europe Awards Competition 2011“ an den Energy Days 2011 verbunden. Zusätzlich wird das Projekt auf der Webseite http://www.sustenergy.org/ und im Rahmen der Medienarbeit vorgestellt.

Quelle: Solarlite GmbH

You have no rights to post comments