photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ravensburg, 15. Mai 2010 - Das Expertenforum für Photovoltaik und Solarthermie "SolarFreax" veranstaltet auf der Solarmesse Intersolar Europe in München ein gemeinsames Treffen. Über 3.280 Mitglieder, darunter Installateure, Großhändler, Hersteller, Planer, Forscher, Entwickler und Finanzierer, sind bei dem vor 3 Jahren als Diskussionsforum gestarteten virtuellen Treffpunkt der Solarbranche registriert.

Internetplattform SolarFreax

"Nach den zahlreich positiven Rückmeldungen auf unser erstes Gruppen-Event vom vergangenen Jahr freuen wir uns, dass das Veranstaltungskonzept unverändert fortgeführt werden kann." sagt Daniel Köpf, Mitgründer von SolarFreax. "Mit der Reduzierung der Einspeisevergütung für Solarstromanlagen und dem Stopp der BAFA-Förderung für Solarthermieanlagen diskutiert die Branche aktuell viele richtungsweisende Fragen. Natürlich bietet sich beim Treffen neben dem Austausch von Marktinformationen und Fachwissen vor allem wieder die Gelegenheit, bestehende Kontakte zu pflegen und neue Kontakte herzustellen" führt Köpf fort.

Quelle: SolarFreax

You have no rights to post comments