photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gründau, 20. Januar 2010 - Solarfox® bietet ein neuartiges Display-System an, das kompatibel zu allen Solarlog Modellen der Firma Solare Datensysteme GmbH ist. Die innovativen Solarfox-Displays sind in der Lage die Anlagendaten von Photovoltaikanlagen ansprechend und werbewirksam zu präsentieren.

Mit Hilfe von Solarfox-Displays lassen sich nicht nur einfache Zahlenwerte, sondern Bilder und animierte Grafiken abspielen. Eine attraktiv gestaltete Software informiert für jedermann verständlich über die Ertragsdaten der angeschlossenen Solarstromanlage. Hierbei bedient sich das Solarfox-System anschaulicher Motive und Diagramme. Auch eine Gegenüberstellung von Stromertrag und Stromverbrauch, eine Jahresverlaufsansicht, die eingesparte CO2-Menge sowie zahlreiche weitere Funktionen können angezeigt werden. Mit Hilfe der Solarfox-Onlineverwaltung können die Inhalte jederzeit via Internet geändert werden.

Solarfox-Displays können im Plug&Play Verfahren eingesetzt werden. Ein einfacher Netzwerkanschluss (Ethernet) sowie ein Stromanschluss sind ausreichend, um die Messwerte und Daten eines Solarlog zu visualisieren. Ein Solarfox-Display kann absolut ortsunabhängig eingesetzt werden, d.h. es spielt keine Rolle, wo sich die Photovoltaikanlage oder der Solarlog befindet. Die Datenkommunikation erfolgt über das Internet, so dass die Daten auch über weite Strecken von einem Solarlog abgerufen werden können. Zudem ist es möglich, mehrere Photovoltaikanlagen zu visualisieren. So können an einem Display mehrere Solarlog-Datenlogger nacheinander visualisiert werden, und verschiedene Anlagen zeigen.

Die Displays sind speziell für den Dauerbetrieb konzipiert und können 24 Stunden täglich betrieben werden. Robuste hochwertige Gehäuse, eine Herstellergarantie von 36 Monaten sowie ein integrierter Überhitzungsschutz lässt die Geräte höchsten Anforderungen gerecht werden. Zahlreiche Zusatzfunktionen wie z.B. ein Wochen- und Tagestimer machen dieses Produkt zu einer absolut professionellen Lösung.

Solarfox-Displays eignen sich besonders für Flächen mit hohem Publikumsverkehr. Hierzu zählen unter anderem Gebäude der öffentlichen Hand wie z.B. Rathäuser, Schulen, Verwaltungsgebäude, Gemeinschaftshäuser, Stadthallen, oder Vereinsgebäude.

In Geschäftsgebäuden transportiert Solarfox werbewirksam den eigenen Beitrag eines Unternehmens zur Minimierung des CO2-Ausstoßes. Individuelle Werbeslogans ergänzen den Werbeeffekt. So finden sich Solarfox-Displays bereits in vielen Supermärkten und Baumärkten. Auch viele Banken und Sparkassen betreiben mittlerweile eigene Photovoltaikanlagen. Solarfox-Displays zeigen hier Filialbesuchern den Beitrag der Bank zur ökologischen Energiegewinnung.

Quelle: SOLEDOS GmbH

Kommentare   

#1 aktien online kaufen 2010-03-09 02:10
"es spielt keine Rolle, wo sich die Photovoltaikanlage oder der Solarlog befindet" - danke! *g*

You have no rights to post comments