photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hod Hasharon, 25. Mai 2012, SolarEdge Technologies bringt einen Photovoltaik-Leistungsoptimierer der nächsten Generation auf den Solarmarkt. Auf Grund der unabhängigen Optimierungstechnologie „IndOP“ ist die neue Generation des Leistungsoptimierers einer ersten auf dem Markt, der direkt mit jedem Solar-Wechselrichter arbeiten kann. Der Photovoltaik-Leistungsoptimierer kommt dabei ohne zusätzliche Schnittstellen aus.

SolarEdge - Photovoltaik-Leistungsoptimierer Next-Generation

Das Marktpotenzial für die Leistungsoptimierer soll sich laut Unternehmen durch die Stand-Alone Anwendung und die vereinfachte Installation erhöhen. Auf der diesjährigen Intersolar stellt SolarEdge das neue Produkt zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor.
 
Lior Handelsman, Vice President Produktstrategie und Business Development: “Bis heute haben wir bereits mehr als eine Million Leistungsoptimierer verkauft. Mit der Markteinführung der neuesten Generation haben wir einen weiteren Schritt geschafft, damit sich Leistungsoptimierer in Photovoltaikanlagen weiter durchsetzen werden. Weil es uns außerdem gelungen ist die Zahl der Bauteile im Vergleich zu den Vorgängermodellen um 50 Prozent zu reduzieren, konnten wir das Produkt nicht nur verkleinern, sondern auch die Lebensdauer und die Effizienz wesentlich erhöhen. Es ist jetzt viel einfacher, intelligente Solarmodule mit integrierter SolarEdge-Technologie auf den Markt zu bringen. Auch alte Photovoltaikanlagen lassen sich nun viel leichter mit unseren Leistungsoptimierern aufrüsten, wodurch Leistungsverluste infolge ungleichmäßiger Degradation und somit stets wachsendem Mismatching entgegengewirkt werden kann.”  
 
Höchster bekannter Wirkungsgrad und vereinfachte Installation
 
Der neue SolarEdge Leistungsoptimierer erzielt mit 99,5 Prozent und 98,9 Prozent die höchsten maximalen und Europäischen Wirkungsgrade in der Leistungsoptimierer-Branche. Er führt sowohl bei teilverschatteten als auch bei unverschatteten Photovoltaikanlagen zu höheren Solarerträgen und passt den Strom jedes einzelnen Photovoltaik-Moduls so an, dass Leistungsverluste durch Mismatching vollständig vermieden werden. Mit der Schutzklasse IP68 ist der neue Leistungsoptimierer umfassend gegen Wasser und Staub geschützt. Dank einer neuen Montagehalterung verkürzt sich außerdem die Installationszeit.  
 
Quelle: SolarEdge Technologies

You have no rights to post comments