photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Peking, 06. Dezember 2011, Wie die Nachrichtenagentur Reuters aktuell berichtet, wird die Regierung von China auf Grund der bevorstehenden Marktkonsolidierung in der Solarbranche nun mit außergewöhnlichen Mitteln reagieren.

Das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie hat dazu die Regierung aufgefordert, nur ein oder zwei große Solarunternehmen mit einer Produktionskapazität von 5 GW zu installieren. Weitere zehn Solarunternehmen mittlerer Größe sollen eine Produktionskapazität von gerade mal 1 GW haben.

Wie die Agentur weiter berichtet, könnte die chinesische Regierung kleinere Produzenten schließen oder gar die Übernahme durch große Unternehmen veranlassen. Auch wäre es denkbar, dass Solarunternehmen mit geringer Liquidität in die Insolvenz gehen müssen. Angeblich hätten Banken bereits Unternehmen aufgelistet, die weiterhin bestand haben sollen.

Quelle: photovoltaik-guide.de

You have no rights to post comments