photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Darmstadt/Frankfurt, 31. Mai 2012, AKASOL gewinnt den hessischen Staatspreis für seinen innovativen Energiespeicher neeoQube. Die Energiespeicherlösung soll auf der Intersolar in München einem breiten Publikum vorgestellt werden. Das Unternehmen konnte sich beim 1. Internationalen Smart Energy Kongress gegen zahlreiche Wettbewerber durchsetzen und bekam dort den hessischen Staatspreis für intelligente Energie verliehen. AKASOL sieht sich selbst als ersten deutschen Hersteller Lithium-Ionen-Energiespeicher für Solar-, Windenergie- und Wasserkraftanlagen.

Mit dem neuen Energiespeichersystem können Hauseigentümer und Anlagenbetreiber nun auch im Bereich der erneuerbaren Energien von den zahlreichen Vorteilen der Lithium-Ionen-Technologie gegenüber herkömmlichen Batterien profitieren. Dazu zählen eine 3- bis 5-fach längere Lebensdauer, hohe Zyklenfestigkeit, bis zu 98 Prozent Effizienz sowie eine extrem kompakte Bauweise.

Quelle: AKASOL GmbH

You have no rights to post comments