Bonn, 02. Mai 2012, Die Bundesnetzagentur meldet für die ersten beiden Monate Januar und Februar 2012 eine Photovoltaik-Zubauleistung in Höhe von 650 MW. Die Zahlen sind laut Bundesnetzagentur vorläufig. Dabei wurden alleine im Januar über 450 MW an die Bundesnetzagentur gemeldet. Die restlichen 200 MW sind im Februar zugebaut worden.

Die vorläufigen Zubauzahlen für den Monat März gibt die Agentur im Mai bekannt. Die genauen Zubauzahlen für das erste Quartal werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Quelle: Bundesnetzagentur

You have no rights to post comments