photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freiburg, 30. Mai 2012, Zum 01. Juni verlässt das Vorstandsmitglied Christoph Koch die S.A.G. Solarstrom AG, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Koch verlässt die S.A.G Unternehmensgruppe auf eigenen Wunsch. Bereits im Februar hatte der Aufsichtsrat mit Karin Schopf und Ulrich Kenk zwei Finanzexperten ins Gremium berufen. Das Unternehmen hatte so genug Zeit, um den Wechsel vorzubereiten und den Vorstand personell zu erweitern.

Seit Februar 2008 war Christoph Koch für die Unternehmensgruppe als Finanzexperte tätig. Zuletzt verantwortete er im Vorstand die Ressorts Finanzierung und Liquiditätssteuerung, Recht sowie den gesamten Geschäftsbereich Stromproduktion bei der S.A.G. Solarstrom AG. Koch wird nach seinem Ausscheiden als selbständiger Unternehmens- und Steuerberater tätig werden, und steht damit auch der S.A.G. Solarstrom AG weiter beratend zur Verfügung.

Dr. Peter Heller, Aufsichtsratsvorsitzender der S.A.G. Solarstrom AG: "Christoph Koch hat mit großem Engagement seit 2008 die Neuausrichtung der S.A.G. Solarstrom AG vorangetrieben. Er war vor einiger Zeit mit dem Wunsch an uns herangetreten, geordnet aus dem Unternehmen auszuscheiden, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Nachdem im März auch die Finanzierung und das Closing des Photovoltaik-Großprojektes Serenissima unter seiner Leitung erfolgreich abgeschlossen wurde, können Karin Schopf und Ulrich Kenk im Vorstand wie geplant seine Aufgaben übernehmen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und bedanken uns für die erfolgreiche Arbeit."

Christoph Kochs Aufgaben werden im Vorstand neu verteilt. Dr. Karl Kuhlmann wird zusätzlich das Ressort Recht übernehmen, Ulrich Kenk die Ressorts Unternehmensfinanzierung,  Liquiditätssteuerung, Investor Relations und Steuern, Karin Schopf wird die Ressorts Solarkraftwerke sowie Projekt-Finanzierungen betreuen.

Sowohl die Unternehmens- wie auch die Projektfinanzierung sind angesichts des Branchenumfeldes Schlüsselthemen für die erfolgreiche weitere Unternehmensentwicklung. Dem trägt die Gesellschaft durch die Aufgabenteilung und direkte Vorstandszuordnung Rechnung. Sowohl Karin Schopf als auch Ulrich Kenk waren schon vor ihrer Berufung in den Vorstand in diesen Bereichen seit längerem verantwortlich operativ tätig.

Quelle: S.A.G. Solarstrom AG

You have no rights to post comments