photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Freiburg, 30. Juni 2011, Die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702 100, ISIN: DE0007021008) hat mit Trina Solar (Germany) GmbH, einer Tochter des Modulproduzenten Trina Solar Energy, die Lieferung von 36 MWp polykristalliner Module vereinbart. Die S.A.G. Solarstrom AG erweitert damit ihre Lieferantenbasis und erhöht ihre Flexibilität bei der Komponentenauswahl für Projekte. Die Module sollen für das 48-MWp-Projekt in Serenissima eingesetzt werden. 

Quelle: S.A.G. Solarstrom AG

You have no rights to post comments