photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Neckarsulm, 09. Februar 2012, Einspeisemanagement, Wirkleistungsreduzierung, externer NA-Schutz: Dies sind einige der großen Themen, die die Ausführenden im PV-Bereich seit dem Jahreswechsel berücksichtigen sollten. Denn mit der Niederspannungsrichtlinie und dem EEG 2012 sind eine Vielzahl neuer Regelungen auf Solarteure, Planer und Elektrogroßhändler zu gekommen. Sie müssen sich und ihre Mitarbeiter in kurzer Zeit mit den notwendigen Informationen vertraut machen. Die Seminare der KACO Akademie helfen, den Überblick zu behalten. Seit 2006 vermitteln die Fortbildungen des Neckarsulmer Wechselrichterherstellers detailliertes Hintergrundwissen, auch abseits der eigenen Produkte.

KACO-new-energy-GmbH

Speziell zur Nieder- und Mittelspannungsrichtlinie sowie zum EEG 2012 hat die KACO Akademie dreistündige Nachmittagsseminare eingerichtet. An den drei Terminen 17. Februar, 2. März und 23. März können sich Installateure und Handwerker kostenfrei über die aktuellen Entwicklungen informieren und mit Seminarleiter Nico Vocke ihre Fragen diskutieren. Der staatlich geprüfte Elektrotechniker vermittelt fundierte Kenntnisse etwa zur Begrenzung der Wirkleistung oder dem Einsatz von einphasigen Wechselrichtern mit Symmetrierung.

Gemeinsam mit dem TÜV Rheinland bietet KACO new energy zudem ab dem 5. März die Weiterbildung zum „Servicetechniker für Photovoltaikanlagen (TÜV)“ an. Der dreiteilige Lehrgang findet in Neckarsulm statt. Er richtet sich an Handwerker, Techniker und Ingenieure und schließt mit einer Prüfung ab. Die Teilnehmer erhalten umfassende Informationen in den Bereichen Anlagenplanung, Ertragsprognose, Baurecht, Statik, Messtechnik und Wechselrichter. Bei einer Buchung über die KACO Akademie erhalten die Teilnehmer einen Kooperationsrabatt von 375 Euro.

Quelle: KACO new energy

Kommentare   

#1 Nadia 2015-11-24 09:54
Sehr geehrte Damen und Herrn,
ich möchte fragen, ob es eine Sonnenenergie-Ausbildung (Online und kostenlos) gib.
Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort
Mit freundlichen Grüßen.

You have no rights to post comments