photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was hat Qualität mit Marketing zu tun? Nun, wer qualitativ hochwertige Arbeit beim Kunden abliefert, wird gerne und ohne Bauchschmerzen von diesen weiterempfohlen. Qualitativ hochwertige Arbeit ist das Empfehlungsmarketing im Handwerk.

Qualitätsverband Solar- und Dachtechnik (QVSD) e.V.

In der Solarbranche gibt es hierfür sogar einen extra Verband. Der im August 2010 gegründete „Qualitätsverband Solar- und Dachtechnik (QVSD) e.V.“ hat sich zum Hauptziel gesetzt, die Qualität bei Solardächern sicherzustellen. Die Verbandsarbeit beinhaltet die Durchsetzung möglichst hoher Qualitätsstandards bei der Planung, Fertigung und Wartung von Solardächern. Hierzu werden Qualitätsmerkblätter erstellt, Richtlinien und Empfehlungen erarbeitet und etabliert. Die ersten QVSD-Qualitätsmerkblätter sind bereits fertiggestellt und verabschiedet.

QVSD-Qualitätsmerkblatt: Planung und Ausführung von Solaranlagen auf Dächern und an Fassaden. Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Pflichten. Hinweise zur Abstimmung der am Bau Beteiligten.

QVSD/IFBS-Qualitätsmerkblatt: Solartechnik im Metallleichtbau. Erarbeitet in einem gemeinsamen Arbeitskreis mit dem IFBS, Industrieverband für Bausysteme im Metallleichtbau. Wir haben mit Wolfgang Tebart, dem Geschäftsführer des Qualitätsverbandes QVSD, über Qualität und Marketing gesprochen.

Das komplette Interview lesen Sie in der fünften Ausgabe von PV MARKETING.

You have no rights to post comments