photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bereits in der 6. Ausgabe erscheint das Marketingmagazin PV MARKETING. Die 6. Ausgabe des Magazins ist ab sofort erhältlich. In dieser Ausgabe widmen wir uns dem dritten und letzten Reihe unserer Social Media Strategie. Hier soll die Frage beantwortet werden, was denn überhaupt im Social Network gepostet werden soll. Der Artikel gibt Anregungen und liefert Beispiele, die einen Mehrwert für die User darstellen. Des Weiteren werden je drei Tools für Twitter, Facebook und Google+ vorgestellt, die den Erfolg des Social Media Einsatzes messbar machen. Zum 13. Forum Solarpraxis, das marketingtechnisch leider wieder dürftig mit Vorträgen und Informationen gesät war, gibt es einen Mini-Report. Dort beschreiben wir den Eindruck den wir hatten, als Milan Nitschke von SolarWorld mächtig die Werbetrommel für die Anti-Dumping-Kampagne gerührt hat.

PV MARKETING Titelseite - Ausgabe 6

Wir haben die aktuelle Werbeanzeige "Erster! Bauaufsichtliche Zulassungen" der Schletter GmbH genauer unter die Lupe genommen. Ist der Erste nicht derjenige, der auch als Erster durch die Zielgerade läuft? Hans Urban, der stv. Geschäftsführer und Leiter des Solarbereichs, nimmt zu unseren Fragen Stellung.

"Photovoltaik hat so viele Vorteile. Und was haben Kunden davon?" In diesem Artikel wurden ein paar "neue" Argumente für die Photovoltaik aufbereitet und deren Nutzen herausgearbeitet. Zudem warten in dieser Ausgabe zwei Rechtsanwälte mit Gastartikeln auf, die sich den Themen "Irreführende Werbung" und "Unzulässige Werbung im Social Network" widmen. Insgesamt ist diese Ausgabe recht rechtslastig, aber dennoch spannend. In unserem Artikel "Wie sich Solarteure vom Wettbewerb abgrenzen können" stellen wir Mehrwerte vor, mit denen sich Solarteure/Installateure vom Wettbewerb abgrenzen können.

Authentizität und Vitalität in der Solarbranche? Lesen Sie den Gastartikel von Jochen Schnabel und Udo Weinig "Der Trend für Führungskräfte: Mut zur Vitalität." zum Thema Kommunikation. Die mittlerweile bekannten Gastautoren Stefan Karl und Stephan Wild stellen das Marketing-Muss schlechthin vor.

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • Die Social Media Strategie - Teil 3
  • 13. Forum Solarpraxis - Ein Minireport
  • Der Montagesystemhersteller Schletter verwirrt
  • Photovoltaik hat so viele Vorteile
  • Irreführende Werbung
  • Kostenloser Backlink Checker von SEO-united.de
  • Steht Direktmarketing über Email vor dem Aus?
  • Wie sich Solarteure vom Wettbewerb abgrenzen können
  • Unzulässige Werbung im Social Network
  • Trend für Führungskräfte: Mut zur Vitalität.
  • Rendite ist OUT - Strompreis ist IN
  • Marketing-Muss: Vom Bau-Boom zum Service-Boom
  • MAGE Solar AG: Lieferzeiten durch Partnerschaft verkürzt

Mehr zu den Ausgaben 1 bis 6 unter PV MARKETING.

Quelle: photovoltaik-guide.de - Michael Ziegler

Kommentare   

#2 photovoltaik-guide.de / Michael Ziegler 2012-12-03 14:47
Sehr geehrter Herr Galena,

vielen Dank für Ihren Kommentar und das Lob. Über ein Abo haben wir schon nachgedacht. Wir werden zeitnah darüber informieren, ob wir ein Abo einführen oder nicht.

Mit sonnigen Grüßen
Michael Ziegler
+1 #1 Thomas Galena 2012-12-02 13:23
Sehr geehrter Herr Ziegler,

spitzenmäßige Ausgabe, die jeden Cent Wert ist. Bieten Sie doch zukünftig die Möglichkeit an, ein Abo zu bestellen. So verpasse ich wenigstens keine Ausgabe.

Verschneite Grüße
Thomas Galena

You have no rights to post comments