photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ravensburg, 07. Dezember 2011, Die MAGE SOLAR AG setzt ihre Wachstumsstrategie weiterhin fort und betreut mit einem eigenen Sales Team den australischen Markt. Vor Ort bietet der Ravensburger Spezialist für ganzheitlich abgestimmte Photovoltaik-Systemkomponenten hochwertige Module, intelligente Montagesysteme und leistungsstarke Markenwechselrichter.

Die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Markteintritt sind gut: Australien hat das Ziel, bis zum Jahr 2020 20 Prozent des Energiebedarfs aus Erneuerbaren Energien zu gewinnen. Deshalb fördern viele australische Regionen Solaranlagen mit Einspeisetarifen. Die klimatischen Bedingungen könnten besser nicht sein – der Einstrahlungswert ist um mehr als 50 Prozent höher als in Deutschland.

„Bisher wurde in Australien das Solarstrom-Potenzial nicht optimal genutzt. Deshalb sehen wir gute Chancen die Photovoltaik und MAGE SOLAR nachhaltig zu etablieren“, so Dr. Markus Feil, CEO der MAGE SOLAR AG. „Mit unserem eigenen Vertrieb vor Ort positionieren wir uns kundennah auf dem australischen Markt und können somit unser globales Netzwerk qualifizierter Handwerkspartner erweitern."

Australien ist bereits die 14. internationale Vertriebsregion, in der der Ravensburger Photovoltaik-Systemanbieter mit einem eigenem Sales Team präsent ist. Durch ein kompetentes Partnernetzwerk von Fachhandwerkern sichert MAGE SOLAR seinen Kunden so weltweit herausragende Installations- und Servicequalität.

Quelle: MAGE SOLAR AG

You have no rights to post comments