photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ismaning, 01. Juni  2010 - Future Energy Solutions, eine Division von Future Electronics, und Shoals Technologies Group haben eine Vereinbarung über die weltweite Distribution der Shoals-Produktpalette geschlossen. Im Rahmen dieser Partnerschaft vertreibt Future Electronics alle Photovoltaik-Produktlinien des Herstellers von Steckverbindungen, Sicherungskästen, Kabelsträngen und Leitungssätzen.

Das komplette Sortiment ist auf der Intersolar vom 9. – 11. Juni 2010 in München in Halle A3, Stand 201 zu sehen. Kunden können sich bei Future Electronics, der ebenfalls als Aussteller am Stand vertreten ist, über das weiterführende Angebot an Unterstützung bei der Entwicklung von Photovoltaik-Lösungen informieren.

”Die Partnerschaft von Future Energy Solutions mit Shoals ermöglicht Kunden aus der Solarindustrie den einfachen Zugriff auf die hochwertigen und dennoch preiswerten Spitzenprodukte zur schnellen Umsetzung von Photovoltaikinstallationen. Durch unsere globale Präsenz kann kann Shoals seine Kundenbasis in neue Gebiete ausdehnen,” so Danny Miller, Vice President Future Energy Solutions.

“Shoals wird durch die globale Vertriebsvereinbarung mit Future eine größere Durchdringung des Solarmarktes mit dem umfangreichen Produktportfolio erzielen. Der Logistikansatz und die Supply Chain Management-Lösungen von Future Electronics passen perfekt zu unserer innovativen Produktpalette für die Systemkonfiguration. Unsere Kunden erwarten von uns Qualität und termingerechte Lösungen. Future wird uns dabei unterstützen, die gewohnten Kundenanforderungen weltweit zu erfüllen,“ so Dean Solon, Chief Executive Officer Shoals Technologies Group.

Quelle: Shoals Technologies Group

You have no rights to post comments