photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Schaffhausen, 26. April 2012, Suntech Power Holdings Co., Ltd. (NYSE: STP), verstärkt seine Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Social Media und nutzt die zusätzlichen Kommunikationskanäle, um den Kontakt zu Verbrauchern und allen, die sich für das Thema Solarenergie interessieren, auszubauen. Der neue Facebook-Auftritt des weltweit größten Herstellers von Photovoltaikmodulen informiert über News und Hintergrundinformationen zum Unternehmen, Neuigkeiten aus der Branche und erklärt darüber hinaus Fakten und Hintergründe rund um das Thema Solarenergie.
Jeden Mittwoch werden in der Serie „Wussten Sie …“ Themen aus den Bereichen Solarenergie, Photovoltaik, erneuerbare Energie und Umweltschutz anschaulich erläutert.
 
Wussten Sie beispielsweise:

… dass 0,7% der Gesamtfläche von Europa mit Photovoltaik-Modulen bestückt sein müssten um Europas Energiebedarf abzudecken?*
… dass ein 5kW Dachsolarsystem mit 20 PV-Modulen bzw. 35 qm genügend Energie für einen drei bis vier Personenhaushalt liefert?**
… dass die bisher weltweit installierten Suntech-Solarmodule aneinandergereiht eine Strecke von 34.600 km ergeben würden? Das ist so viel wie dreimal rund um den Mond.
 
Daneben finden die Besucher der Site Interessantes aus der Unternehmensgeschichte von Suntech, aktuelle Nachrichten sowie Bilder und Kommentare von Messen, Partnerevents aktuellen Solarprojekten oder Suntechs Engagement für soziale Projekte.
 
 „Wir wollen mit unserem Facebook-Auftritt eine Plattform für alle bieten, die sich für das Thema Solarenergie interessieren – egal wie viel Vorwissen sie in diesem Bereich haben“, so Pawel Nowotny, Director Marketing Suntech Europe. „Social Media Kanäle sind ein idealer Weg für Interessenten, Hintergrundinformationen über Unternehmen, Technologien und Marktentwicklungen zu erhalten, diese mit Freunden, Kollegen oder Bekannten zu teilen und dazu auch konkrete Fragen stellen zu können. Wir freuen uns auf viele Facebook-Fans sowie eine rege Interaktion und Nutzung der Site.“
 
Zusätzlich lädt Suntech von Zeit zu Zeit zu Sonderaktionen ein, bei denen die Fans der Site die Gelegenheit haben, ihre Kreativität, ihr Engagement oder ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Bei der ersten Aktion gilt es beispielsweise bis zum Ende der aktuellen Fußballsaison einen Fan-Patch mit einem energetischen Anfeuerungs-Slogan für den von Suntech gesponserten Erstligisten 1899 Hoffenheim zu entwerfen. 

 

*  Quelle: EPIA
**Quelle: www.aew.ch

Quelle: Suntech Power International Ltd.

You have no rights to post comments