photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wuppertal, 08. Juni 2010 - Unsere DRAKAFLEX® SUN BETAX®-Leitungen sind speziell für die Verwendung im Freien, als Verbindung von Solarmodul zu Solarmodul (Strangleitung) und von den Solarmodulen zum Wechselrichter (Teilgeneratorleitung) oder Gleichstromhauptleitung entwickelt worden. Diese Leitungen sind gleichermaßen geeignet für die Verwendung in Innenräumen. Die eingesetzten Materialien haben flammhemmende Eigenschaften (FR), enthalten keine halogenen Bestandteile (HF) und entwickeln im Brandfall nur in geringem Maße Rauch (LS).

Weitere Merkmale:

  • Temperaturindex 120°C (für 20000h)
  • Beständig gegen Ammoniak und Öle
  • Mikrobenbeständig
  • Materialien enthalten keine Lockstoffe für Marder
  • Mantel von Isolierung getrennt automatisch absetzbar
  • Hohe Lebenserwartung
  • Kompatibel mit allen gängigen Steckersystemen
  • Entspricht internationalen Spezifikationen
  • Reduzierter Durchmesser
  • Ökologisch unbedenklich – erfüllt die RoHS Richtlinie 2002/95/EG
  • TÜV Zertifizierung gemäß 2PfG1169/08.2007

Draka Industrial Cable GmbH (9.-11. Juni 2010) auf der Intersolar, Stand C4.283.

Quelle: Draka Industrial Cable GmbH

You have no rights to post comments