photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bad Staffelstein, 05. März 2012, Der Solarsystemabieter IBC Solar AG investiert trotz der geplanten Kürzung der Solarförderung intensiv in Marketing und Werbung. Dazu hat IBC Solar seine Markenkommunikation vollkommen neu ausgerichtet. In der groß angelegten Endverbraucher-Kampagne werden u.a. auch die Fachpartner des Solarunternehmens eingebunden.

Die Markenbotschaft: „Sonnenstrom mit System“

Gerade angesichts der erneuten Kürzungen der Solarförderung ist eine aktive Markenkommunikation für IBC SOLAR wichtig, um Stabilität und Vertrauen zu vermitteln.
 
Conny Heiler, Marketing Director IBC SOLAR AG: „Der Weg zu unseren Endkunden führt immer über einen unserer Fachpartner. Sie sind ein wichtiger Baustein unseres Erfolges. Deshalb machen wir sie in der neuen Kampagne zusammen mit unserer Testimonial-Familie zum Sprachrohr für unsere Marke. Damit wird die neue IBC-Kampagne zu einer typischen Bekennerkampagne, deren Mittelpunkt der Fachpartner als Markenbotschafter bildet.“
 
Dadurch ändert sich nicht nur die optische, sondern auch die inhaltliche Ausrichtung der IBC-Kampagne: Die Familie ist das emotionale Element der Kampagne. Mit der Markenbotschaft „Sonnenstrom mit System“ wurden zwei TV-Spots, Funkspots und Anzeigen entworfen, die auf eine klare Markenpositionierung abzielen. Verstärkt eingesetzt werden im Kampagnen-Mix auch Online-Maßnahmen, wie zum Beispiel Werbebanner, Suchmaschinenoptimierung und soziale Netzwerke wie Twitter und der IBC-Blog.

Von der neuen Kampagne profitieren auch die IBC SOLAR Fachpartner

Im IBC SOLAR Werbeshop können sie die Kampagnenelemente herunterladen, adaptieren und für ihre eigene Kommunikation nutzen. Herz der Bekennerkampagne bilden die neuen TV-Spots, die neben den Sendern n-tv und N24 nun auch im ZDF, auf Kabel eins, Sport 1 und in Sat.1 zu sehen sind. Auch die Anzeigenkommunikation der Kampagne ist neu ausgerichtet: „Wir gehen bewusst weg von klassischen Anzeigenmotiven, hin zu relevanter Verbraucherinformation. Die Anzeigen werden ausschließlich als Advertorials eingesetzt, in denen die Fachpartner der IBC SOLAR AG persönlich über aktuelle Themen rund um die Photovoltaik informieren“, erklärt Reinhold Reichl, Creative Director bei der Agentur Signalwerk das neue Konzept.


Quelle: IBC SOLAR AG

You have no rights to post comments