Berlin, 06. März 2012, Die FDP (Feind der Photovoltaik) gibt sich als Retter zahlreicher Solarunternehmen und zukünftiger Solaranlagenbetreiber. Michael Kauch, der umweltpolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, sichert Vertrauensschutz und Parlamentsrechte bei EEG (Erneuerbare-Energien-Gesetz) zu (Wir berichteten: Photovoltaik - FDP-Fraktion sichert Vertrauensschutz und Parlamentsrechte bei EEG). Die Kürzung der Solarförderung soll bei Dachanlagen nun vom 09. März auf den 01. April verschoben werden. Freilandanlagen sollen eine Vergütung nach altem Recht erhalten, wenn ein Aufstellungsbeschluss vor dem 01. März 2012 vorgelegen hat und die Anlage bis zum 30. Juni 2012 in Betrieb genommen wird.

FDP - Feind der Photovoltaik

Möchte die Partei so wieder als Freund der Photovoltaik dastehen? Der Schein trügt, denn hintenrum platziert die FDP geschickt einen engen Vertrauten von Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler an die Spitze der Bundesnetzagentur.

Werden jetzt erst recht falsche Zubauzahlen veröffentlicht? Kommen jetzt Themen wie Netzkollaps und Black Out nun doch öfter? Welche Gründe fallen dem neuen Bundesnetzagentur-Chef Jochen Homann ein, um die Photovoltaik zu vernichten? Jochen Homann ist Staatssekretär von Philipp Rösler, der seit Anfang März Matthias Kurth abgelöst hat. Rösler kann so über die nächsten Jahre den Einfluss sichern. Auch hier hat sich Philipp Rösler bei der Neubesetzung wieder durchgesetzt. Anscheinend wurde wieder mit der Auflösung der Koalition gedroht.

Die CDU-Karwitz fordert hingegen den Rücktritt von Bundesumweltminister Norbert Röttgen. Er solle doch für jemanden Platz machen, der sich wirklich um die Belange und den Schutz der Umwelt kümmere.

Quelle: photovoltaik-guide.de - Michael Ziegler

Kommentare   

#3 sunny 2012-03-07 15:23
Der Herr Rösler kann noch exakt bis zur nächsten Bundestagswahl versuchen, seinen Einfluss geltend zu machen. danach werden die Karten (und Posten) neu verteilt, entweder in einer grossen Koalition oder mit Schwrz-Grün.
+1 #2 AR 2012-03-07 06:36
Die FDP ist der erste Feind des Volkes.
+2 #1 Michael Mohr 2012-03-06 22:08
Bitte schnellstmöglich den Eilapell unterschreiben: http://www.campact.de/campact/home

You have no rights to post comments