Frankfurt, 21. Juli 2010 - Die Phoenix Solar AG (ISIN DE000A0BVU93), ein im TecDAX notiertes, international führendes Photovoltaik-Systemhaus und die AEE Aktiengesellschaft für Erneuerbare Energien, Projektentwickler und Betreiber von Kraftwerksprojekten in den Bereichen Wasserkraft und Photovoltaik, planen weitere Zusammenarbeit bei Photovoltaik- Großprojekten.

Erstmalig haben die beiden Unternehmen bei der Realisierung des 63 ha großen Solarpark Senftenberg kooperiert. Die AEE Aktiengesellschaft für Erneuerbare Energien hat die Anlage auf einem ehemaligen Tagebaugelände in Brandenburg bis zur Baureife entwickelt, bevor sie durch die Phoenix Solar AG mit einer Spitzenleistung von 18 MWp errichtet und ans Netz des Versorgers envia angeschlossen wurde. Bei der Realisierung des Solarparks hat sich die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen als sehr effektiv und erfolgreich erwiesen und soll daher auf weitere Projekte, die sich derzeit bei der AEE Aktiengesellschaft für Erneuerbare Energien in der Projektentwicklung befinden, ausgeweitet werden.

Quelle: AEE AG / Phoenix Solar AG

You have no rights to post comments