photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sulzemoos, 13. Juli 2010 - Der Vorstand der Phoenix Solar Aktiengesellschaft, Sulzemoos (ISIN DE000A0BVU93), hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats das Volumen der Kapitalerhöhung auf 670.200 Stückaktien zum Platzierungspreis von 32,00 Euro festgelegt. Das Grundkapital der Gesellschaft soll damit unter teilweiser Ausnutzung des Genehmigten Kapitals 2010 und unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von 6.702.500,00 Euro auf 7.372.700,00 Euro erhöht werden. Die 670.200 neuen nennwertlosen Inhaberstückaktien wurden bei institutionellen Anlegern im Rahmen eines Accelerated Bookbuilding platziert.

Phoenix Solar AG

Die Durchführung der Kapitalerhöhung wird voraussichtlich am 14. Juli 2010 in das Handelsregister eingetragen. Die neuen Aktien werden prospektfrei voraussichtlich ebenfalls am 14. Juli 2010 zugelassen und am darauffolgenden Tag in die bestehende Notierung der alten Aktien einbezogen. Die neuen Aktien sind ab 1. Januar 2010 gewinnanteilberechtigt.

Aus der Kapitalerhöhung fließt der Gesellschaft - vorbehaltlich der Eintragung der Durchführung der Kapitalerhöhung in das Handelsregister - ein Bruttoemissionserlös in Höhe von 21.446.400,00 Euro zu. Die Phoenix Solar AG wird diese Mittel zur weiteren Finanzierung des geplanten Unternehmenswachstums, sowie insbesondere für die weitere Internationalisierung des Konzerns einsetzen.

Quelle: Phoenix Solar AG

You have no rights to post comments