photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Payom Solar AG

Merkendorf, 25. Januar 2010 – Im Geschäftsjahr 2009 konnte die Payom Solar AG nach vorläufigen Berechnungen erneut einen Umsatz- und Gewinnrekord verzeichnen. So gelang es der Gesellschaft, den Umsatz um 92,8 Prozent auf EUR 71,2 Mio. zu steigern. Gleichzeitig kletterte das Betriebsergebnis (EBIT) überproportional zum Umsatz um 380,6 Prozent auf EUR 4,95 Mio. an. Damit konnten die Analystenprognosen auch in 2009 wieder deutlich übertroffen werden. Auch das Jahr 2010 beginnt vielversprechend.

„Da wir eines der wenigen Unternehmen sind, die sich frühzeitig mit Modulen eingedeckt haben, werden wir seit einigen Tagen von einer Auftragslawine regelrecht überrollt“, so Truelsen. Auch für das Gesamtjahr ist er optimistisch und sieht sich nun auch international gut aufgestellt. „Durch die Übernahme der Solare AG arbeiten wir derzeit an verschiedenen Großprojekten im Ausland.“, erklärt Truelsen.

Quelle: Payom Solar AG

You have no rights to post comments