photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Merkendorf, 07. Dezember 2009 – Die Payom Solar AG hat sich durch einen Rahmenliefervertrag mit der Yingli Green Energy Holding Company Ltd. („Yingli“) die Versorgung mit Modulen für das kommende Geschäftsjahr gesichert. Beide Gesellschaften verständigten sich darauf, dass Payom 2010 Module in einem Umfang von knapp über 50 Megawatt (MW) beziehen wird.

„Da viele bisherige Yingli-Händler keinen neuen Rahmenvertrag bekommen haben und wir sogar unsere Bezugsmenge mehr als verdoppelt haben, dokumentiert das auch unser gutes Verhältnis zu Yingli“, erklärt Vorstand Jörg Truelsen. Allein mit den erwarteten Erlösen aus dem neuen Kontrakt ist Payom in der Lage, einen Umsatz von über EUR 100 Millionen zu erzielen. „Der Vertrag mit Yingli ermöglicht uns den für das nächste Geschäftsjahr beabsichtigten weiteren großen Wachstumssprung“, so Jörg Truelsen.

Quelle: Payom Solar AG

You have no rights to post comments