photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die SMA Solar Technology AG hat ihre installierte Wechselrichter-Leistung in Nordamerika in weniger als einem Jahr um 33 Prozent auf 10 GW gesteigert. Zusammengenommen produzieren die Photovoltaikanlagen mit SMA Wechselrichtern genug Energie, um ca. 2 Millionen typische amerikanische Haushalte mit sauberer, erneuerbarer Energie zu versorgen. Basis des Erfolgs von SMA ist das innovative Produktportfolio, das von schlüsselfertigen Lösungen für PV-Großkraftwerke über dreiphasige Wechselrichter-Technologie mit Energiemanagement-Funktionen bis hin zu umfassend optimierten String-Wechselrichtern für private PV-Anlagen reicht. Alle Lösungen entsprechen „German Engineering“-Standards. Darüber hinaus unterstützt das lokale SMA Vertriebs- und Serviceteam die Kunden vor Ort.

„Mit einem Marktanteil von 30 Prozent ist SMA klarer Marktführer in Nordamerika. Unsere Kunden schätzen unsere technische Expertise und unsere starke Präsenz vor Ort. SMA verfügt über ein vollständiges Produktportfolio für alle Leistungsklassen. Daher können wir unseren Kunden nicht nur String-Wechselrichter anbieten, sondern finden für sie immer die technisch beste Lösung, um die Stromgestehungskosten zu senken“, erklärt SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon. „Auf diese Weise unterstützen wir Anlagenplaner, Installateure, Entwickler und Anlagen-Betreiber sowie EPC-Partner bereits seit unserem Eintritt in den dynamischen nordamerikanischen Markt vor 16 Jahren.“

Im Jahr 2000 startete SMA ihre Vertriebs- und Serviceaktivitäten in Nordamerika mit der Gründung von SMA America in Kalifornien. Schnell wurde SMA zum Marktführer und hat seitdem kontinuierlich für alle Marktsegmente und Anwendungen passende Lösungen geliefert. Neben dem umfassenden Produktlösungsportfolio haben auch die ausgezeichnete Serviceorganisation sowie das in den vergangenen Jahren aufgebaute Angebot im Bereich Wartung und Betriebsführung von PV-Großanlagen (O&M) zum Erreichen des 10 GW-Erfolgs von SMA in Nordamerika beigetragen.

Gerade in jüngster Zeit konnte SMA im nordamerikanischen Markt in allen Segmenten, von privaten über gewerbliche bis hin zu PV-Großanlagen, gute Erfolge erzielen. Neue Produkte, wie der Sunny Central 2200-US und 2500-EV-US, der neu entwickelte Sunny Boy mit Secure Power Supply und der Sunny Tripower 30000TL-US, wurden im Markt sehr gut angenommen und trugen zur Umsatzsteigerung bei.

„PV-Profis entscheiden sich für SMA, weil sie wissen, dass wir ihnen neben den zuverlässigsten und leistungsstärksten Wechselrichter-Lösungen auch den besten Service-Support sowie umfassende Betriebsführungs- und Wartungsdienstleistungen bieten“, unterstreicht Marko Wittich, Executive Vice President Sales Americas bei SMA. „Wir sind stolz darauf, diesen Markt mit den zuverlässigsten Produktlösungen und einem erstklassigen Service bedienen zu können, und werden auch zukünftig technologische Entwicklungen vorantreiben, die den einzigartigen Bedürfnissen der Solarbranche in den USA, Kanada und Mexiko gerecht werden.“

Quelle: SMA Solar Technology AG

You have no rights to post comments