photovoltaik-guide.de verwendet Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service bereitzustellen. Indem Sie den Button "akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hamburg, 26. August 2010 - Rechtzeitig zur diesjährigen Solarmesse EUPVSEC im September hat der Photovoltaik-Anbieter seinen Internetauftritt grundlegend überarbeitet und Funktionalität und Userfreundlichkeit noch stärker als zuvor in den Mittelpunkt gestellt. Besonderen Nutzwert liefert eine innovative Produkt-Vergleichsfunktion, die speziell für Centrosolar entwickelt wurde. Mit dem Relaunch hat die Muttergesellschaft Centrosolar Group AG erstmals einen separaten Internetauftritt erhalten und wendet sich gezielt an Investoren und Anleger.

Anwenderfreundlich & Interaktiv, so ist der neue Internetauftritt der Centrosolar AG. Unter http://www.centrosolar.com/ finden Kunden und Geschäftspartner ein umfangreiches Angebot an Informationen, von aktuellen Terminen und Entwicklungen bis zur ausführlichen Darstellung des gesamten Centrosolar-Angebots. Die börsengelistete Holding, die Centrosolar Group AG, München, betreibt unter http://www.centrosolar-group.com/ ein eigenes Portal. Im Sinne einer hohen Transparenz in der Unternehmenskommunikation werden hier die spezifischen Informationsbedürfnisse von Aktionären, Investoren und Analysten beantwortet. Der neue Auftritt basiert auf dem Content-Management-System TYPO3, das weltweit bei komplexen Webseiten mit großer Informationstiefe zum Einsatz kommt. Realisiert hat den Relaunch die Sunbeam GmbH, Berlin.

Der eigens für Centrosolar entwickelte Produktvergleich ermöglicht die Gegenüberstellung von Systemen, Modulen und Komponenten „auf einen Klick“. Unterschiede und Überschneidungen der wichtigsten Eckdaten sind sofort ersichtlich; die verfügbaren Produktinformationen werden regelmäßig ergänzt und erweitert. Eine umfassende Referenzdatenbank, die die bedarfsgerechte Auswahl weiter vereinfachen soll, ist im Aufbau.

Centrosolar setzt mit der neuen, übersichtlichen Webseite vermehrt auf interaktive Darstellungsformate. Der Downloadbereich wurde erweitert und die Nutzung vereinfacht. Ein Animationsfilm zeigt das neue Komplettsystem Cenpac: Der vier Minuten lange Film demonstriert alle Schritte vom Transport bis zur fertigen Installation und verdeutlicht die Einfachheit des Systems. Anwendungen für mobile Geräte wie Handy, Smartphone, iPad und Co. sind in Vorbereitung.

Zeitgleich zum Relaunch der Centrosolar-Webseite haben Centroplan und Centrosolar Glas einen modernen, funktionalen Internetauftritt erhalten; ebenso wie die europäischen Schwesterunternehmen Centrosolar Spanien und Centrosolar Benelux. Frankreich, Italien und Griechenland folgen kurzfristig.

Quelle: Centrosolar

You have no rights to post comments